Was gehört eurer Meinung nach alles in einen Ländersteckbrief über Eritrea?

1 Antwort

Geometrie? Wohl eher Geographie bzw. Erdkunde...

In einen Steckbrief gehören die grundlegenden Fakten wie Hauptstadt, Einwohnerzahl, Fläche und Lage sowie die Sprache(n) und Dinge, für die das Land berühmt ist. Es lohnt sich auch, statt rohen Zahlen die Vergleichswerte von deinem Heimatland in Klammern anzugeben.

Wenn der Steckbrief ein bisschen länger sein darf, kann man auch die politische Situation (Präsident, Flüchtlinge, Krieg, Internationale Beziehungen) schildern und einige historisch wichtige Jahreszahlen und Begebenheiten auflisten.

Besonders spannend ist es, Besonderheiten der Einwohner und deren Kultur zu beschreiben. Diese können mit Fotos ergänzt werden (auch Nationalflagge nicht vergessen!). Die klimatischen Verhältnisse sowie die Natur dürfen natürlich nicht vergessen gehen!

Zuletzt kann man auch die wirtschaftliche Basis des Staates erläutern.

Was möchtest Du wissen?