Was gehört alles zur Körpersprache?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am Anfang könntest du eine körpersprache darstellen zum beispiel verängstigt. ..du achtest auf den Gesichtsausdruck : offener Mund ,aufgerissene Augen ...usw.

Auf die Haltung :Hände verkrampft um Körper geschlungen ,erstarrt

Du machst diese Haltung und den Gesichtsausdruck kurz und dann lässt du die klasse raten was das für ein Gefühl War und auf welche Zeichen des Körpers sie geachtet haben. ..so kannst du auch einen schönen Übergang zu deinem Vortrag machen
LG und viel Glück 💙

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Mimik
  • Gestik
  • Gebärdensprache
  • Pantomime
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau und lies dazu einfach mal hier und ruf dann ganz unten

http://lehrerfortbildung-bw.de/kompetenzen/projektkompetenz/durchfuehrung/abschlusspraes/koerpersprache/praesentation.htm

die Word-Datei "Übungsblatt Präsentation" auf, da findest du Hilfen  und / oder  Anregungen.

Schau ggf. auch hier:

http://www.lehrer-online.de/989582.php

und unbedingt auch hier:

http://www.br.de/grips/faecher/grips-deutsch/04-koerpersprache-ueben100.html#/inhalt-0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verschrenkte arme = abweisende haltung
offene Handfläschen= einladend
Ich wußte echt mal was darüber aber mein Gehirn , sry xD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stubenkuecken
19.06.2016, 16:52

Die offene entgegengestreckte Handfläche bedeutet stopp, nicht weiter, halte Abstand.

0

Was möchtest Du wissen?