Was gehört alles zu einer Babyparty?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey, ich komme aus Amerika, und habe auch Babyparties gemacht. Waren 3.

Nun in erster linie ist es nur für Frauen und Mütter gedacht, eigentlich. In zweiter Linie, sind einige lustige Spiele angesagt, die mit dem Baby zu tun haben. Also da kann man zwei Babyflaschen nehmen mit Tee oder Cola oder was weiss ich bei beiden gleich viel rein Füllen, und wer von den Frauen, (zwei Frauen halt) die Flasche schneller fertig getrunken hat hat gewonnen. Oder augen zu binden, einen Nuckel mit farbe kurz bemalen auf einem Blatt ein Baby zeichnen mit nase Mund und augen und ohren, und die Mütter bzw. frauen müssen dann mit dem zugebundenen augen mit dem Nuckel den Mund treffen. Sinn der Sache ist, wenn das baby in der Nacht weint, dass die Mutter ohne Licht den Nuckel im Mund des Kindes stecken kann. :D oder eine Windelwerbung. :D wer die beste Windelwerbung macht.

an essen. Naja eigentlich haben bei mir sehr viele selber was mitgebracht. Einige haben Torten mitgebracht usw. Vor allem ist es aber, da es halt amerikanisch ist, dass es auch amerikanisches Essen gab. Zumindest bei mir. ^^ Es gab Amerikanische belegte Brötchen, Torten mit Frischkäse die vor allem in Amerika gemacht werden usw.

Irh könnt viele Fotos machen. Bei mir war immer jemand, der Fotos gemacht hat, für die Erinnerung. Besonders vergesslich ist es, wenn die Wehen während der Babyparty eintreten, wie bei mir. :D hahaha. Das war bei einer der Kinder der Fall.

Was ich noch schön fand, wenn deine Freundin den Namen nicht bekannnt gibt, dass alle Mädels aufschreiben müssen, wie das Kind vielleicht heissen könnte. Und diese Person, die am Schluss den Namen erraten hat oder den ähnlichsten Namen hat, von dem Baby, darf dann was mit der frisch gebackene Mutter machen.

Bei mir gab es auch spiele, wo man gegen mich spielen musste, wie gleich viele Babykleider auf einer Zeine aufhängen, wer schneller fertig ist hat gewonnen. Wenn ich gewonnen hat, musste die Verlorene ein Zettelchen ziehen, darauf stand, was sie für mich machen musste. Z.b. Babyzimmer putzen, oder einmal Babyhüten. oder mit mir draussen spazieren gehen, sich aber um das Baby kümmern, oder jemand organisieren der auf das Kind schaut damit ich mit ihr ins Kino kann, oder Babybrei vorbei bringen. Oder ein süsses Kleidchen Kaufen oder so. :D das fand ich auch schön. :)

Falls du sonst noch fragen hast, oder so darfst du auch gerne eine Freundschaftsanfrage machen. fAlls du auch noch einige Ideen für spiele Brahcst. Ich habe bei 3 Kindern sicher einige Ideen die dir oder der baldige Mutter gefallen könnten. :)

ansonsten viel spass. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miumi
10.10.2016, 20:08

danke für deine Antwort! das hat mir sehr weitergeholfen

0

Was möchtest Du wissen?