was gehört alles zu einem entwicklungsbericht(bewerbung Stipendium)?

1 Antwort

Dann musst du die Fragen ausführlicher beantworten! Wie lauten denn die Fragen?

Hänge dich nicht so sehr an der Begrifflichkeit "Entwicklungsbericht" auf. Man kann es auch einfach Motivationsschreiben, Werdegang oder ausführlicher Lebenslauf nennen. Worum geht des dem Stipendiengeber wohl? Dich näher kennenzulernen! Also informiere den Stipendiengeber über alles, was er über dich wissen muss und für das Stipendium relevant ist. 

Gehe auf deine schulischen und außerschulischen Leistungen ein, thematisiere Höhepunkte und besondere Wendepunkte und besondere Leistungen, zeige deine Motivation für deinen beruflichen Weg und begründe warum du die Kriterien dieses Stipendiums erfüllst und wie du im Sinne der Kriterien des Stipendiums handeln willst. 

SAT schreiben für UK?

Ich würde gerne in Großbritannien (am liebsten Oxford, jaja ich weiß ein verrückter traum) studieren. Ist es hilfreich hierzu die SATs zu schreiben? Die sind ja eigentlich nur für amerikanische schulen, aber man könnte ja den score trotzdem beilegen. Ist es den aufwand wert und nehmen die den überhaupt?

...zur Frage

Studiengang Ende?

Ich fange zum kommenden Wintersemester (2017/2018) an, auf Bachlor zu studieren. Der Studiengang hat 6 Semester. Was soll ich im Online-Antrag für das Deutschlandstipendium bei "Voraussichtliches Studienende des nächsten angestrebten Abschlusses" eintragen?

...zur Frage

PPP- parlamentarisches Patenprogramm?

Hey:) Da meine Eltern nicht genug Geld für einen Austausch zur Verfügung haben (verständlich, bei einem Preis ab 6000 €) wollte ich mich gerne für ein Stipendium bewerben,aber ich bin mir noch total unsicher und habe total viele Fragen:

Wie läuft das ab, wenn man die Bewerbung abgeschickt hat? Wenn man das Stipendium nicht bekommt,ist dann die Bewerbung bei der Organisation auch weg?(Ja oder? Aber lieber fragen als nachher doch 6000€ bezahlen zu müssen ^^) Was muss man für die Prüfung lernen und ist die auf englisch oder deutsch? Ist der Flug und das Visum im Stipendium mitinbegriffen? Und muss man nach dem Auslandsjahr wiederholen?

Ich weiß, teilweise stand das da schon ,aber ich steige auf der Internetseite irgendwie nicht durch. ^^

Danke im Vorraus für eure Antworten:)

...zur Frage

Entwicklungsbericht schreiben für Bewerbung?

Ich bewerbe mich gerade bei einem Austauschprogramm und die wollen bei der Bewerbung einen 2-3 Seiten langen Entwicklungsbericht sehen, ich muss beachten welche Menschen und Ereignisse sind für mich von Bedeutung gewesen sind, wer oder was mich beeindruckt oder beeinflusst hat usw. Ich weiß jetzt nicht, ob ich jetzt meine ganze Lebensgeschichte aufschreiben soll oder nur so auf die Fragen eingehen soll. Wenn es Letzteres ist, dann hab ich ein Problem Leute^^ Dann hab ich absolut keine Ahnung, wie ich 2-3 Seiten darüber schreiben soll...

...zur Frage

Chancen auf ein Stipendium für ein Internat erhöhen?

Hallo!

Ich bin 15 und möchte sehr gerne auf ein Internat gehen, was leider ohne Stipendium nicht drin ist. Natürlich hab ich mich auch schon auf einigen Seiten und auch Homepages von interessanten Schulen informiert, welche Kriterien man da erfüllen sollte. Aber da tut sich das Problem auf, dass ich 'nur so ein weiterer Standartmensch' bin, mehr nicht. Mal eine kleine Auflistung, was ich schon so alles gemacht habe, was evtl. helfen könnte:

Blockflöte gespielt

7 Jahre lang getanzt (hab auch das Tanzsportabzeichen)

4 Jahre Fußball

1 Jahr Schulchor

öfters in Musicals, Chören und Theatern mitgewirkt

und ich habe einmal in der Grundschule an einem Mathe-Wettbewerb mitgemacht.

Jetzt mache ich allerdings gar nichts mehr, was schon ein Problem darstellen könnte. Meine Eltern unterstützen mich auch nicht bei dem Wunsch, ein Hobby anzufangen, weil sie meinen, es geht halt einfach nicht. Zuhause mache ich schon Sport, dh ich trainiere meine Kondition und dehne mich regelmäßig (da ich schon im Training war, weiß ich ja, wie das geht ☺). Ich habe auch so eine vage Vermutung, dass ich hochbegabt sein könnte, wobei ich mich weder auf irgendwelche bekloppten Online-Tests, noch auf eine Aussage eines Psychologen stütze, sondern auch viel gegoogelt und festgestellt habe, dass so einiges auf mich zutrifft. Keine Sorge, mir ist klar, dass das kein Gutachten ersetzt, sondern bestenfalls Anhaltspunkte sind. Außerdem wird in jedem meiner Zeugnisse erwähnt, dass ich ein sehr sozialer Mensch bin, mich gut um andere kümmere, zB bei Krankheiten, und auch bei Konflikten unparteiisch vermitteln kann. Könnte mir da irgendjemand vielleicht weiterhelfen? Ich habe auch schon staatliche Internate gefunden, deren Kosten meine Eltern vielleicht auch noch selbst stemmen könnten, aber da stand, wenn man das kurz formuliert, dass ein Aufnahmegrund auch familiäre Probleme sein können, was wiederum für mich bedeutet, dass ich da wieder mit den gleichen, wenn nicht sogar noch schlimmeren Menschen wie in meiner jetzigen Schule, zusammen bin. Könnte mir jemand vielleicht sagen, wie ich bessere Chancen für ein Stipendium bekomme bzw wie es jetzt grade aussieht? Ich bin übrigens auf einem Gymnasium und habe dieses Jahr eigentlich schon die Motivation, besser als letztes Jahr zu sein.

Würde mich über hilfreiche Antworten freuen ;)

LG

...zur Frage

Salem Stipendium Geld etc?

Hallo, momentan besuche ich ein Gymnasium und habe einen Notendurchschnitt von 2,0. Meine Noten möchte ich bis zum nächsten Schuljahr noch um einiges verbessern, da ich mich sehr um ein Stipendium auf Schloss Salem interessiere. Nur käme für mich nur ein Stipendium in Frage, da es sich meine Eltern sonst anders nicht leisten könnten. Jetzt wollte ich fragen ob man auf das Stipendium noch einen extra Erlass aus finanziellen Gründen bekommen kann oder oder ob sich da dann garnichts mehr machen lässt? bzw bis zu welchem Betrag wäre das möglich?

Ich weiß das die Schule auch einiges mehr erwartet als nur gute Noten. Ich nehme Französich Unterricht schon seit 4 Jahren ( 2 Jahre waren freiwillig) plus Englisch das ist ganz klar und dazu meine Muttersprache Russisch die ich flüssig sprechen kann. Zwar spiele ich kein Instrument aber sportlich bin ich: ich Tanze schon seit 4 Jahren 1bis 2 stunden 3 bis 4 mal die Woche. Mit dem Tanzen bin ich einigermaßen erfolgreich: 1 Woche  Show im Europapark im Rust wo ich im Sommer eingeladen war; Benefiz Veranstaltungen & das nächste Ziel ist die Championship die bald stattfindet bei der ich Teilnehmern möchte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?