Was gegen verstopften Abfluss vom Waschbecken tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Je nach dem genauen Sitz der Verstopfung in der Leitung kann es schon reichen, das Siphon ( U-Rohr ) unter dem Becken abzuschrauben und reinigen. ( am besten Eimer oder grosse Schüssel vor der Demontage unterstellen )

Sitzt die Verstopfung tiefer in der Leitung, so kommst Du dann auch mit einer Handspirale ( gibt es im Baumarkt bis ca. 3-5 m Länge ) dann durch den Wandanschluss in die Leitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DonkeyDerby
04.05.2016, 18:07

Normalerweise kommt der Siff garnicht weiter als bis zum Knie.

0

Es gibt einmal die Möglichkeit mit einem spitzelen Draht das Rohr sauber zu machen oder mit ein Saugknopf wie wen man das Klo sauber macht oder mit cola und Mentors oder man schraubt das Rohr vorsichtig ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es kommt drauf an, ich habe früher auch immer hausmittel genommen mitterweile nehme ich nur noch flüssigen rohrreiniger in gel form, der löst auch haare, seife, fett , duschgel, wäscheflusen  alles auf.  kostet 1 flasche ca. 2 euro, marke ist egal.  Am besten über nacht wirken lassen dann mit heißem wasser durchspühen.

Am besten aber voher mal mit einem Gummipömel drangehen (bevor du mit roherreinger drangehst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit einer relativ dünnen Reinigungs-Spirale ist das Problem ganz schnell gelöst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich möchte mich gerne anschließen und euch auch noch einen Tipp geben. Da ich auch regelmäßig einen verstopften Waschbecken Abfluss hatte (3 Lockenköpfe im Haus :-) ), habe ich mir im Internet Silikon Abflusssiebe im vierer Pack bestellt. Silikon deshalb, weil mir Stahlsiebe schon einmal ein Waschbecken verkratzt haben und Silikon schwerer ist als die Plastik Dinger.

Die die ich habe heißen Abfluss UFO. Da kostet 1 Sieb umgerechnet nur 2 Euro und die halten ewig.

Das raffinierte an diesen Sieben ist die Bauweise. Die Siebe haben so kleine "Zacken" an denen sich selbst die ganz kurzen Haare verfangen. Müsst ihr mal googlen und euch ansehen, ist schwer zu beschreiben.

Ich hab die jetzt im ganzen Haus, in allen Waschbecken und in der Dusche im Einsatz.

Damit dürfte sich die lästige Abfluss Pflege hoffentlich erledigt haben.

LG Janina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oft hilft ein "Pömpel" (Gummi-Saugglocke) und sehr heißes Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Syphon abmachen (Eimer drunter) und den Schmutz von unten rausholen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandroche2001
04.05.2016, 18:04

Hab ich doch geschrieben, bloß ein bisschen anderst?!

1

Syphon abbauen und sauber machen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ploxx
04.05.2016, 18:02

Ich glaube nicht wirklich, dass ich das kann, habe weder Werkzeug noch das Wissen :D

0
Kommentar von ploxx
04.05.2016, 18:04

Trotzdem vielen Dank :)

0

Rohrspirale benutzen und vorsichtieg einseztzen wen das rohr darunter aus kunstoff ist.Dan ist das problem länger zeit gelöst solange die verstopfung nur in diesem rohrteil ist.und nicht schon in der wand (Es reicht sogar eine billiege ab 1,99€ für das Problem).

2 Rohr darunter abschrauben und reinigen.kann aber dan problem beim lösen oder befestiegen geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausbauen, reinigen, wieder zusammenbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas Essig und Backpulver rein machen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helizzra
04.05.2016, 18:22

Sollte helfen habe es ausprobiert 

0

Was möchtest Du wissen?