Was gegen unregelmäßige Periode tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei mir ist das auch seit einem halben Jahr so, bin 17. Bei mir kommt das daher, dass ich psychisch viele Probleme habe und das kann sich auf deinen Zyklus auswirken.

Also kann es vielleicht an Streit mit Freunden, Familien, schlechten Noten die dich bedrücken oder ähnliches/schlimmeres liegen...

Liebe Lilani2016,

mache dir keine Sorgen! 

Eine unregelmäßige Periode ist in deinem Alter nicht ungewöhnlich und kann auch von Faktoren wie Stress, Ernährung oder Einnahme von Medikamenten beeinflusst werden.

Zwei von drei Mädchen haben in den ersten Jahren nach Beginn der Menstruation einen unregelmäßigeren Menstruationszyklus. Die Produktion und das Zusammenspiel der Geschlechtshormone ist noch nicht ausgeglichen genug, um einen regelmäßigen Zyklus zu gewährleisten.  

Wenn die Menstruation sehr unregelmäßig ist oder sogar ganz ausbleibt, solltest du dich an deinen Arzt/deine Ärztin oder deinen Frauenarzt/deine Frauenärztin wenden.

Liebe Grüße, dein o.b. Team

Das ist ja normal, aber wenn du noch andere Symptome hast, die dich stören, würde es nicht schaden, das mal beim Frauenarzt abchecken zu lassen. Und wenn du es wirklich so schlimm findest, kannst du ja mal beim Frauenarzt nachfragen, ob du die Pille nehmen kannst, und wenn ja welche, denn dann bekommst du deine Periode immer zu einem Zeitpunkt und sie kann auch abgeschwächt werden.

Hallo liebe Lilani2016. Das ist was ganz normales und da passiert auch nichts schlimmes. Das kommt bei jeder Frau anders.

Was möchtest Du wissen?