Was gegen (stark) Muskelkater tun?

6 Antworten

  • Sofort : Inzwischen wirklich belegt ist dass man die Symptome durch angenehme, lange Bäder mit Arnika und Rosmarin erheblich lindern kann. Alles andere ist spekulativ
  • Sonst :Muskelkater ist die Folge ungewohnter körperlicher Aktivität. Dabei kommt es zu Schwellungen und Mikrorissen - diese füllen sich dann mit Gewebeflüssigkeit - in den Muskeln  mit Schmerzen als Folge – von leicht bis heftig. Immerhin handelt es sich dabei um unzählige kleinste Verletzungen. Aus diesem Grund sollte man bei einem starken Muskelkater 2 Tage Pause machen. 

Muskelkater dauert max 6 Tage und wird spätestens am 3. Tag besser

Gute Besserung

  • Sanfte Massage (keine Tiefen- / Faszienmassage)
  • Leichte Bewegung (z.B. auf dem Ergometer auf niedriger Stufe langsam Kurbeln)
  • Wärme (Badewanne)

Gegen Muskelkater hilf Magnesium sehr gut. Eiweiß kann auch helfen, da es zur Regeneration der Muskeln dient. Mit Magnesium bist du aber wahrscheinlich am besten versorgt. Hört sich zwar komisch an, aber wenn du zu Hause erneut ein paar Übungen machst, wird der Muskelkater nicht mehr so stark sein. Probier es aus, wenn du es nicht glaubst.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Extremer intensiver Muskelkater?

Ich habe gestern im Fitness nach ca 4 Wochen (krankheitsbedingt konnte ich nicht trainieren) wieder zum ersten mal Beine trainiert. Ich habe micj vernünftig aufgewärmt und habe sowohl Ober- als auch Unterschenkel trainiert. Jetzt habe ich heute morgen feststellen müssen dass ich in meinen Waden und Oberschenkeln bis hoch zum Po extreme intensive Schmerzen habe, sodass ich kaum noch aufstehen kann. Es ist so schlimm dass jeder Schritt den ich laufe tatsächlich qualvolle Schmerzen sind. Was kann das nur sein? Hatte das noch nie und wie krieg ich das schnellstmöglich weg? Die Schmerzen sind so stark dass sie nichts mehr wirklich mit einem Muskelkater zu tun haben...

(Habe Beinpresse, Hackenschmitt, Beinstrecker und Beuger, Wadenpresse im stehen und im sitzen trainiert)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?