Was gegen Selbstmord gedanken?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Lenar11,

Deine Situation klingt sehr besorgniserregend. Sprich bitte unbedingt mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüße

Ted vom gutefrage-Support

7 Antworten

Es gibt die Nummer gegen Kummer oder die Telefonseelsorge.

https://www.nummergegenkummer.de/

http://telefonseelsorge.de/

Vielleicht hast Du eine Allergie gegen irgend ein Lebensmittel, Shampoo, Kleidung usw. Am Besten mal testen lassen. Vielleicht gehst Du mal zu einem Gynäkologen, es könnten auch Hormonstörung sein. Einfach mal alles abklären, evtl. auch mal den Arzt wechseln.

Hallo,

jedes Menschenleben ist wertvoll. Egal warum du Selbstmordgedanken/Depressionen hast. Du musst etwas dagegen tuen. Ich weiß, dass du das bereits mit diesem Schritt, dass du mit deinen Eltern/Ärzten geredet hast aber versuche einfach wirklich dir das mal vor Augen zu halten: Jedem Menschen wird das leben geschenkt. Du bist ein Geschenk für die Menschen, egal ob mit Naben und Kanten. 

Wenn es dir hilft, kann ich gerne mal mit dir Telefonieren oder Schreiben. Meistens hilft ein bisschen reden, schon deutlich mehr als man denkt. 

Versuche dir einfach vor Augen zu halten, dass es immer Menschen gibt, die, wenn du dich umbringst selber traurig werden oder es selbst dann machen.

Wie bereits gesagt, kannst du mich gerne kontaktieren. Vielleicht kann ich dir ja helfen,

VG,

Jonas

Lenar11 04.07.2017, 18:07

Vielen Dank für die tolle Antwort!

1
CER0X 04.07.2017, 18:09
@Lenar11

Klar kein Thema. Wende dich einfach mal wie unten an die Telefonseelsorge. Wie gesagt kann ich auch gerne mal mit dir reden, vielleicht findest du ja eine Lösung :D

0

Hey das leben geht immer irgendwie weiter.. Der ausschlag ist vermutlich nicht so schön oder? Aber selbst wenn das schlimm aussieht oder dich sogar schon jemand darauf angesprochen hat.. Mach dir nichts draus! Du kannst nichts dafür, ist nunmal so aber deswegen darfst du dir doch nicht die gute laune verderben lassen! Der ausschlag wird schon wieder irgendwann verschwinden und niemand ist perfekt also was solls. Du bist hier auf der erde, damit du das leben genießen kannst und selbst wenn du irgendeinen Ausschlag oder stress in der schule oder sowas hast.. Du bist hier um das leben zu genießen und nicht um traurig zu sein! Vergiss das nie okay?^^

Lenar11 04.07.2017, 22:10

Vielen Dank für die Antwort!

0
DJFlashD 04.07.2017, 22:27

gerne^^

0

http://www.apotheken-umschau.de/hautausschlag

Guten Tag,

Deine Selbstmordgedanken solltest Du verbannen, Dir aber einen Facharzt suchen, der Ahnung hat.

Der Link gibt Dir einen Überblick und evtl. Hilfestellung. Wunder können nur passieren, wenn Du Dich nicht in ein Schneckenhaus versteckst.

Kopf hoch und Problematik ansprechen, damit Du Hilfe bekommen kannst.

Alles Gute.

https://www.jameda.de/arztsuche/?new_search=1&gruppe=HA&fachgebiet=F16&address=z.

Du solltest auf jeden fall mit jemandem darüber sprechen, wenn es nicht besser wird. Versuch doch dich erst mal abzulenken. Geh raus und unternimm etwas.

Hey,

Du hast bestimmt gute Freunde oder? Geh einfach mit ihnen raus ans schöne Wetter! Vergiss den Ausschlag die anderen sollen denken was sie wollen! Beachte sie nicht! Selbstmord ist keine Wahl! Du hast noch so viel vor dir!

Deine Familie würde dich so extrem Vermissen. Also Selbstmord ist nicht der Richtige Ausweg!!

Lg Johannes

Was sind das für Gedanken, also was teilen sie dir mit?

Lenar11 04.07.2017, 18:06

Ich frage mich halt : -Wenn jetzt das leben schon so dumm ist wie ist es dann später etwa noch dümmer? -Was ist über haupt der Sinn des Lebens? -Wäre es für meine Eltern leichter wenn ich nicht da wäre? -Braucht es mich eigentlich?

0
Lenar11 04.07.2017, 18:18

Das ist schwer zu sagen immer unterschiedlichen.

0
BascoSauce 04.07.2017, 18:31
@Lenar11

Dann stell dir die Frage, ob es richtig wäre, dein Leben mit 13 Jahren schon zu beenden und denk auch daran, das es Jugendliche in deinem Alter gibt, die im Gegensatz zu dir zbs. an Krebs im Endstadium leiden, mit der Aussicht auf einen baldigen Tod. 

Soll jetzt nicht heißen, das ich dir nicht glaube, das die Sache mit deinem Ausschlag nicht schwer für dich ist, grade als Mädchen, aber sich deshalb das Leben nehmen zu wollen, halte ich für eine stark übertriebene Reaktion.

Rede doch einfach mit jemandem darüber, dich wird sicher keiner beißen oder auslachen dafür und danach gehts dir gleich wieder besser, wirst du sehen.

0
Lenar11 04.07.2017, 18:54

Danke!

1

Was möchtest Du wissen?