Was gegen schweisflecken

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Robin,

erst mal: Mach' dir bitte keine Sorgen! Du bist in der Pubertät - und da ist starkes Schwitzen völlig normal. Es hat mit der Hormon-Umstellung deines Körpers zu tun. Und das Schwitzen hört in 1 bis 2 Jahren ganz von selber auf, wenn diese Hormon-Umstellung beendet ist.

Was du bis dahin gegen die Schweißflecken tun kannst:

  1. Täglich duschen.
  2. Deo benutzen.
  3. Und am allerwichtigsten: Viel trinken (mindestens 2 Liter täglich)! Sehr gut sind: Mineralwasser, Fruchtschorlen und Salbeitee.

Ein paar weitere Tipps findest du hier:

http://www.stark-gegen-schwitzen.de/schwitzen-bei-teenagern

Noch mehr Tipps erhältst du, wenn du bei Google die Suchworte reinschreibst: schwitzen, Pubertät. Du findest dann sehr, sehr viele Seiten, die dir weiterhelfen.

Das Problem mit dem Schwitzen (und den Schweißflecken) hat jeder in der Pubertät - der eine etwas mehr, der andere eher weniger. Aber wie gesagt: In 1 bis 2 Jahren verschwindet dieses Problem ganz von selber :)

Viele Grüße

Tobi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?