Was gegen pickel tun? Auser so chemische pickelcreme.(stirn)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast Du schon einmal Heilerde probiert? Die gibt's für innere und äußere Anwendung. Ist in Drogerien und Reformhäusern erhältlich. Die Erde wird in Wasser angerührt und dann auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen. Wenn sie getrocknet ist, wird sie abgewaschen. Nach einigen Anwendungen solltest Du schon einen Erfolg sehen. Wichtig ist, dass Du regelmäßig Dein Gesicht mit warmem Wasser wäschst, weil sich dann Hautschuppen entfernen lassen, die Poren nicht verstopfen und dadurch Talg abfließen kann. Die Regelmäßigkeit spielt eine große Rolle. Es gibt auch Waschgel, das mit einem Schwamm hilft, die Haut zu reinigen. Reinigen ist in jedem Fall wichtiger als Cremen.

meide möglichst alle nahrungsfette, auch pflanzliche, das hilft…cremes & co. kannst du gleich vergessen, sie beseitigen die ursache nicht, geduld muss du aber schon mitbringen.

Ein bedeutender Einfluss von Ernährung auf Akne ist ( außer eine allergische Reaktion) ist seit Jahren widerlegt! Akne ist eine Krankheit, die auch als solche behandelt werden muss.

Sprich: Ab zum Hautarzt!

0
@mondscheinpoet2

wiederlegt? wodurch? menschen bekommen immerwieder pickel/akne. meinst du deine aussage genügt? wie wäre es mit vernünftige argumentatin, nur so dahin was schreiben ist zu leicht.

0
@einfachgesagt

Also Quelle ist mein Hautarzt, der weiß das (hoffe ich^^) ganz gut! :)

menschen bekommen immerwieder pickel/akne.

Ja, weil die Talgdrüsen zu viel produzieren und es zu Verstopfungen kommt. Wenn die Ernährung einen bedeutenden Einfluss hätte, müsste ja bei einem Jugendlichen, der Akne bekommt, ein grundlegender Wandel in der Ernährung hin zum Schlechteren vorliegen, ist das so? Ich behaupte nein!

Gesunde Ernährung ist kein Allheilmittel... eine Akne nur durch eine Ernährungsumstellung wegzukriegen halte ich für ziemlich sinnlos. Eine Therapie beim Hautarzt ist die einzige wirklich hilfreiche Lösung! :)

0
@mondscheinpoet2

sorry, aber du musst einige lesen, um dich weiterzubilden auf dem gebiet. allein das blide vertrauen an was ein arzt gesagt hat ist ziemlich flau. ärzte bekommen leider keine vorlesungen während ihres medizinstudiums bezüglich lebensmittel und deren auswirkungen, deswegen behauopten sie, die ernährung wäre unwichtig, sie haben wenig/keine ahnung davon. sie lernen was für medikamente zu welchen krankheiten zu verschreiben sind. noch nichts von dem ausscheiden von toxinen über die haut gehört , oder?

0
@einfachgesagt

noch nichts von dem ausscheiden von toxinen über die haut gehört , oder

Nö, bin ja auch kein Arzt.

ärzte bekommen leider keine vorlesungen während ihres medizinstudiums bezüglich lebensmittel und deren auswirkungen

Ja warum wohl? Ich denke, weil sie keinen nennenswerten Einfluss haben. Du willst mir nicht ernsthaft erzählen, dass du je jemanden gesehen hast, der seine schwere Akne wegbekommen hat, indem er auf irgendwelche Fette verzichtet?

Dann würde ich an deiner Stelle ein Buch schreiben, der Medizinnobelpreis ruft!

Achja, woher stammen den eigentlich deine Erkenntnisse zu dem Thema?:)

0
@einfachgesagt

Antworte mir doch bitte mal auf diese Frage: Du willst mir nicht ernsthaft erzählen, dass du je jemanden gesehen hast, der seine schwere Akne wegbekommen hat, indem er auf irgendwelche Fette verzichtet?

0
@mondscheinpoet2

wer keine ahnung davon hat, sollte sich erstmal zurückhalten, das gilt auch für dich. erkundige dich was IGF-1 ist und wie es sich auch auf akne auswirkt, danach kannst du mich nochmal kontaktieren.

0

Ist mir aus Teenager-Zeiten nicht unbekannt: lass' Dir in der Apotheke eine Isopropanol-Lösung mit 4,5% Salicylsäure anrühren - hat bei mir bstens gehplfen!

Am besten ist ( hatt bei mir geholfen) Pickel ausdrücken und dan 99% alk drauf die kleinen flaschen bekommst du in jeder Apoteke :)

Hoffe konnte dir hälfen Lg HDGaMeRsX3

Du solltes dein Gesicht richtig reinigen, dazu kann ich dir Tipps bzw. Pflege hinweise geben, wenn du das möchtes melde dich einfach. da gibt es von Aloe Vera Pflege Set (FLP)

Was möchtest Du wissen?