was gegen muskelkater machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn Du regelmäßig trainierst, empfehle ich für das Training viel reinen Kirschsaft. Der hilft präventiv. Etwa 1 Liter pro Stunde des Trainings sollten einen Muskelkater auch nach 6 Stunden Trainieren verhindern, vielmehr Training sollte dann aber auch nicht am Stück sein.

Kirchsaft? Cool, merk ich mir! :DD

0

ok lol aber wir trainieren keine 6 stunden am stück

0

Was bei mir wirklich total gut hilft ist Pferdesalbe. Die kann man in der Apotheke kaufen. Ursprünglich wurde sie für Pferde entwickelt, aber als sie bei diesen so gut half, kamen die Menschen auf die Idee, dass diese Salbe auch ihnen helfen könnte. Und so war es auch! Also auf jeden Fall: Pferdesalbe hilft gegen Muskelkater. Einfach kaufen und auf die betroffenen Stellen auftragen :)

Der Schmerz entsteht durch kleine Minirisse in der Muskulatur. Gib deinen Muskeln einfach genug Ruhe, dann erholen sie sich von ganz alleine. Falls du noch mehr Tipps brauchst, kann ich dir den Artikel wärmstens empfehlen: http://www.was-tun-gegen.info/was-tun-gegen-muskelkater/

Ausruhen, auf die schlimmsten Stellen vllt Wärmflasche oder so legen. Einfach mal die Muskeln entspannen und chillen. :) lG

wärm deine muskel ;) hilft bei mir:) alles liebe

Wärmen! EIn Bad tut gut.

da lässt sich leider nichts gegen tun!

Was möchtest Du wissen?