Was gegen Müdigkeit beim Lernen tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

naja es liegt daran das lernen langweilig ist^^

Immer wieder ne Pause einlegen, frische Luft und wichtig bewegung. durch das sitzen kommt dein Kreislauf zur ruhe. wie liegen. Bewegung kurbelt es wieder an und der Körper weiß aha noch nicht haia zeit

Ändere dein Lernen. es gibt echt viele Lernttypen und nochmehr Lernarten. mit der richtigen Lernart wird dein Gehirn besser gefordert und gefördert und die Müdigkeit kommt nicht auf

Vielleicht leidest du unter Eisen oder Magnesiummangel. Dadurch wird man auch schnell müde.

Und Sonnenlicht benötigt dein Körper, um Vitamin D zu produzieren. Wenn man hier einen Mangel hat, kann es durchaus passieren, auch unter Müdigkeit zu leiden.

Könnte ich mal beim Arzt testen. Danke dir,

0

Huhu,

ich habe das gleiche Problem, bei mir liegts an der Ernährung. Seitdem ich B12 in Absprache mit dem Arzt zu mir nehme, ist das deutlich besser.

Wichtig ist eine ablenkungsfreie Umgebung und kleine Belohnungen (alle 10 Seiten ein Stückchen Schoki oder sowas). Eine Banane liefert dem Hirn gut und lang Nahrung, deutlich besser als Traubenzucker.

- Musik beim Lernen hören

- wie die orthodoxen Juden im Stehen lernen und dabei den Körper rhytmisch bewegen

- Ginseng schlucken

- Puzzlestücke anfertigen und die dann nachher wieder sinnvoll zusetzen. Auf jedem Puzzle befindet sich ein Wissensteil

Puzzle klingt spannend. Wie stelle ich mir das genau vor? Was für rhythmische Bewegungen?

0
@karmani

Die religiösen Juden lesen z.B. die Thora oder den Talmud und sprechen laut oder lispelnd leise. Dabwei bewegen sie rhytmisch ihren Oberkörper vor und zurück, so als wenn sie sich ständig vorjemand verbeugen würden.

Auf jedem Puzzlestück stweht was Wissenswertes drauf, man kann es mit einem Buchstaben ggf. noch Zahl versehen. Was ähnlich ist, bekommt auch eine ähnliche Zahl. Also passt nur das zusammen, was auch ähnliche Zahlen hat, z.B. C1 nur mit C2. Da kann man auf die Rückseite schreiben, so dass man auf der Vorderseite nur den Text liest, dann vermuten muß, ob es das gesuchte Puzzle ist.

0

Vielleicht brauchst du eine Brille ?

Denke ich manchmal auch, der Augenarzt sagt nein.

0

Unsinn. Man wird vom Lernen auch müde, weil es das Gehirn strapaziert und das auch Energie kostet. 

0

Ab #und zu ein Stück Traubenzucker kann da hilfreich sein.

Ich denke du solltest bei offenem Fenster lernen und immer Wasser zur Verfügung haben. Meiner Meinung nach hilft es auch sich immer mal wieder die Beine zu vertreten.

Beides vorhanden. Ich glaube, es ist eher ein psychischer Abwehrmechanismus

0

Was möchtest Du wissen?