Was gegen kleine Fliegen im Zimmer tun?

7 Antworten

Fülle ein Glas mit Wasser und rühre sehr viel Zucker rein, und gib dazu einen Schuss Spüli. Die Mücken werden sich auf das Zuckerwasser stürzen, wobei das Spüli die Oberflächenspannung des Wasser zerstört, und die kleinen Fliegen somit im Wasser ertrinken. Stelle dazu am besten 2 oder 3 Gläser im Raum verteilt auf.

Manche sagen, man soll das Wasser noch mit etwas Essig mischen, da die Mücken saures bevorzugen, habe damit aber keine Erfahrung... Du kannst anstatt Zuckerwasser auch Apfelsaft oder Limoande nehmen, aber ich würde trotzdem noch großzügig Zucker hinzugeben.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass nach ein paar Tagen hunderte kleine Fliegen in dem Glas waren, und das Problem war ich los.

Hast du eventuell Nahrungsmittel (vorzüglich Früchte) in deinem Zimmer, die momentan vergammeln?

Die Pflanzen könnten auch Verursacher sein. Du kannst sie eventuell nach draußen z.B. auf ein Fensterbrett stellen, oder ganz entsorgen.

Du kannst zum Beispiel Fliegenstreifen kaufen. Das sind Klebrige Streifen, die man aufhängt oder an's Fenster klebt (je nachdem, was man kauft), die dann die Fliegen anziehen (Durch Geruchsstoffe, die man als Mensch nicht wahrnimmt). Die Fliegen sind nach einer Landung nicht mehr in der Lage abzuheben.

10

Nein, ich denke eher das diese aus der Erde kommen

0
10
@sam95ak

Dann solltest du die Pflanzen eventuell kurzzeitig nach draußen verbannen, damit du klarere Gewissheit hast.

0

Das kann schon sein das es an der Blumenerde liegt.

Da kann man nichts machen außer die Blumen umtopfen in komplett neue Erde.

Sonst kann es sein das immer wieder diese kleinen Fliegen auftauchen.

Wieso so viele Fliegen im Zimmer?

In meinem Zimmer sind um diese Jahreszeit ständig sehr viele Fliegen im meinem Zimmer. Ich hab die Theorie, dass die vom Dachboden durch ne kleine Ritze rein kommen, bin mir aber nicht sicher. Wir hatten allerdings mal vor ein paar Jahren ein Wespennest im Dachboden und es war nicht ratsam in meinem Bett zu schlafen, da die wohl irgendwo einen Schlitz gefunden haben... Aber wieso sind da immer so viele Fliegen und wie bekommt man sie weg? Alle mit dem Staubsauger absaugen wird mir auch immer zu blöd. Unten ist noch ein Bild auf dem ein paar der Fliegen zu sehen sind (ca. Die Hälfte). Als ich in mein Zimmer kam, sah ich dass die Fliegen Grüppchen gebildet haben, aber dann zum Licht hin sind. Danke für eure Antworten.

Edit: gutefrage.net will mein Bild nicht weil es zu groß ist -_-. Sind aber immer so ca. 50 Fliegen.

...zur Frage

Fliegen in Blumenerde?

Hallo, aus der Erde meiner Zimmerpflanzen kommen kleine, schwarze Fliegen. Wo kommen die her und wie bekomme ich die wieder weg? Liebe Grüße und Danke.

...zur Frage

Was ist die Lösung des Rätsels?

Ich komm nicht auf die Lösung.

Du kommst in ein Zimmer, auf dem bett liegen 2 hunde 4 katzen. eine Giraffe und 5 Nilpferde stehen da auch rum. 3 Hühner und eine kleine Ente fliegen rum.

wie viele Füße stehn im Zimmer?

...zur Frage

Fliegen aus dem Zimmer bekommen?

Da es draußen und in meinen Zimmer so warm war und das Fenster offen, sind Fliegen in meinen Zimmer. Sie surren nervig rum. Wie kann ich sie vertreiben? Hab keine Fliegenklatsche da

...zur Frage

Sind das fruchtfliegen?

Hallo, ich habe momentan sind Plage im Zimmer ich dachte es sind fruchtfliegen aber auf Google sehen fruchtfliegen anders aus... was sind das für Art von fliegen kommen sie von draußen oder ???  Wie kommen die zu mir und wie bekämpfe ich sie Bild ist hier angehangen... sie sind klein orange..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?