Was gegen falsche Arzt-Gutachten machen?

4 Antworten

deine Ärzte schreiben nur Stellungnahmen. die Beurteilung dieser Stellungsnahmen erfolgt durch den Medizinischen Dienst der jeweiligen Behörde. d.h. das Versorgungsamt hat die medizinischen Unterlagen zur Begutachtung an ihren eigenen Medizinischen Dienst gegeben und dieser hat das Gutachten anhand der Aktenlage erstellt.

wenn du mit diesem Gutachten nicht einverstanden bist, musst du dagegen Widerspruch einlegen und eine persönliche Begutachtung beantragen. d.h. du wirst dann vorgeladen vom medizinischen Dienst, der dich dann persönlich in Augenschein nimmt und dann ein erneutes Gutachten erstellt.

mehr kannst du aktuell nicht dagegen tun.

Wenn du dich im Gespräch mit Ärzten so ausdrückst wie hier, ist es konsequent, dass sie erst einmal vermuten, dass du dich hier auf Kosten der Allgemeinheit auf deiner Rente einrichten willst.

Vorgehen kannst du gegen diese Gutachten nur, mit Gegengutachten. 

Die wirst du dann aber erst einmal selbst bezahlen müssen.

Natürlich drücke ich mich in der Arztpraxis nicht so aus. Es sollte nur verdeutlichen wie wütend ich gerade über diese unsägliche Frechheit bin. Denn ich ich bin kein Schauspieler. Meine Probleme sind echt.

0
@Unwissender77

Solche Ausdrücke benutzt man vielleicht einmal. 

So wie du schreibst, lässt es vermuten, dass du dich auch so benimmst

0
@DerHans

Und wieder so ein Urteil von einem fremden über mich, der meint mich zu kennen, nur weil ich mich in einem kurzen Moment der Gereiztheit zu einer unflätigen Ausdrucksweise hinreissen liess. Wie gut Ihr Menschen mich alle kennt. Ich bin immer wieder erstaunt.

0

Dann musst du den ganz herkömmlichen Weg mit Widerspruch und Klage gehen...

Und warum zweifelt man eigentlich ein Gutachtens seines Hausarztes an, der einen doch in- und auswendig kennen sollte??

Kann ein Shetty Hufrehe bekommen wenn es Apfelbaum auf der Weide hat?

Hallo wir sind ganz verzweifelt. Wir haben 3 Shettys Vater 7 Jahre ( seid 4 Jahren Wallach) Mutter ca 19 Jahre (laut Tierarzt) und ihre Tochter 4 Jahre. Seid vergangenen Freitag hat unsere kleine 4 Jährige Hufrehe. Sie standen ca 3 Monate bei uns hinter dem Haus auf ihrer Sommer Koppel .Vor ca 2 Wochen haben wir sie nebenan auf ihre Winter Koppel gestellt. Auf der Weide steht auch ein Herbst Apfelbaum sehr viele Äpfel dran. Die 3 fressen dann auch viele Äpfel. Nun meine Frage" kann es sein das nach 1,5 Wochen extrem Äpfel fressen eine Hufrehe entstehen kann" ??? Der tierarzt hat uns Medikamente gegeben aber sie geht immernoch ziemlich schlecht.

...zur Frage

Depressionsrückfall

Wer hat Erfahrung mit Rückfall in Depression? Rückfall trotz Antidepressiva? Momentan habe ich eine Akutphase trotz Antidepressiva und Therapie. Medikamente nehme ich seit Jahren und wegen Verschlimmerung meiner Beschwerden wurde die Dosis erhöht. Ich bin erschöpft, habe Schlafprobleme, Angst, Schmerzen, keine Motivation...

...zur Frage

Wie bekomme ich das Medikament Diazepam, wenn mein Hausarzt Urlaub hat?

Hallo, ich nehme seit 3 Jahren Diazepam (Benzodiazepine). Jetzt ist mein Hausarzt im Urlaub, was ich nicht wusste und ich habe keine Medikamente mehr.

Ich habe schwere Entzugserscheinungen und brauche das Medikament, da ich erst wieder in 2 Wochen zum Arzt kann um ein Rezept abzuholen.

Ich war auf einer sehr hohen Dosis und mache einen Entzug mit Hilfe meines Hausarztes und es läuft sehr gut.

Aber ich brauche in jedem Fall das Medikament, da ich schon mal einen epileptischen Anfall hatte und es sehr, sehr langsam ausgeschlichen werden muss.

Was kann ich tun? Ich muss morgen arbeiten. Macht es Sinn zu einem anderen Arzt zu gehen oder zum Ärztlichen Bereitschaftsdienst?

Der kalte Entzug ist ja lebensgefährlich und deshalb meine Sorgen. Ich habe es heute nicht eingenommen und bin schon jetzt unruhig und kann nicht schlafen. Ich bin sehr dankbar für jede Hilfe und jeden Ratschlag.

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Verkehrsmedizinisches Gutachten/Fahreignungstest/Fahreignungsuntersuchung?

Hallo ich bin gerade dabei den Führerschein zu machen und habe beim Antrag angekreuzt das ich schonmal wegen psychischen Problemen in Behandlung war ich weiß dumm jetzt wurde ein ärztliches Gutachten zur fahrtauglichkeit angeordnet. Ich bin unmessbar für Cannabis ich bin echt am ... Ich habe aber nur angekreuzt das ich mal in Behandlung war wegen psyche aber nichts von den Drogen angekreuzt wird trotzdem ein Test gemacht? Und können die in meine Krankenakte reingucken ich habe mehrere entgiftungen hinter mir und bin mal wegen einer drogeninduzierten psychose zwangseingewiesen worden. Was soll ich jetzt machen und was passiert jetzt wie läuft sowas ab ich hab so angst

...zur Frage

Gutachten wegen Reha-Unfähigkeit - was passiert hier?

Liebe Community,

die DRV schrieb mir, dass ein Gutachter meine Reha-Fähig- bzw. Unfähigkeit feststellen soll. Mein Hausarzt hat bereits vor einigen Wochen die Reha- und Reiseunfähigkeit attestiert, jetzt soll es aber bald losgehen, und scheinbar reicht der DRV die Meinung meines Hausarztes nicht. Was kommt da auf mich zu? Was werden bei der Untersuchung für Fragen gestellt? Interessiert den Gutachter (der mich ja nicht kennt) auch, was ich zu sagen habe? Bin ich hier noch Patient oder nur ein "Auftrag", der möglichst schnell abgearbeitet werden soll? Wie ist die Tendenz des Gutachters - eher für den Patienten oder dagegen? Habe meine Krankheit schon seit fast 25 Jahren, es ist kein Kraut dagegen gewachsen. Kann jetzt vor lauter Angst schon an nichts mehr anderes denken... Ich bitte euch um hilfreiche Antworten OHNE Moralpredigten und sage allen DANKE!

...zur Frage

Kann ich Widerspruch gegen ein medizinisches Gutachten einlegen??

Hallo im November 2016 wurde auf Anweisung des Jobcenter ein medizinisches Gutachten beim medizinischen Dienst in Stade erstellt. Da ich seit 2006 unter Arthrose in der rechten Schulter leide und man mir in den letzten 2 Jahren die rechte Hand in 5 OP's zerstört hat ( die 6.steht schon in den Startlöchern ,da mir ein Finger amputiert werden muss), bin ich schon seit langer Zeit krank geschrieben. Dazu nehme ich täglich starke Medikamente auf Morphium Basis. Das Gutachten ist ein Lacher, und auch meine Hausärzte stimme zu 100 % nicht damit überein. Ich habe Widerspruch eingelegt und bekam als Antwort * da es sich nicht um einen Verwaltundsakt handelt ist ein Widerspruch nicht möglich *. Was kann ich nun machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?