Was gegen Buschige Haare tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey Lyzzi,

ich weiß sehr gut wovon du sprichst..

Beim Duschen verwende ich von John Frieda das Full-repair-shampoo & die Spülung. Es beschwert meine Haare, was bei so krausem/trockenen Haar sehr gut ist, denn so bleiben sie glatt. Bevor ich sie föhne benutze ich das Haaröl von Garnier (3x pumpen) für meine Spitzen. Ich wasche sie generell abends, denn mit frisch gewaschenen Haaren an die Luft zu gehen wäre ein Albtraum. 

Sollte das nichts bringen versuch doch mal eine ganz andere Variante:

Ab 1:57 min

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal, sie meint das gleiche wie ich es habe xD ich würde sagen es ist so a la pudel xD oben schon eher glatt und nach unten werden sie eher so krauselig...keine richtigen schönen locken also sondern einfach nur ein wilder Busch voller Haare :p 

Ich hab das wie gesagt auch...kann auch nur glätten, glätten, glätten. Schadet zwar dem Haar aber anders trau ich mich, zumindest mit offenen Haaren, gar ned raus. Ich hab mir jetzt son speziellen Haarspray gekauft der speziell dafür ist, dass die haare so bleiben auch bei Feuchtigkeit. Funktioniert allerdings auch nur bedingt....laut meiner Frisörin kann man da nicht wirklich was machen. Ausföhnen und/oder glätten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lyzzi
31.05.2016, 12:16

Ja genau xD oben bin ich total zufrieden und weiter unten ist das halt mehhhh xD

0

Ich weiß nicht, was du mit buschig meinst? Bei mir ist es so, das ich dünne Haare habe und die verkreuzen sich, meinst du das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?