Was gegen Aufregung tun, wenn man sich deswegen sogar Übergeben muss?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In welchen Situationen treten die Symptome am häufigsten auf? Fang auf keinen Fall an, diese Situationen zu vermeiden, denn dann verstärkt sich die Angst nur.

Versuche herauszufinden, welche kleinen Tricks dir helfen. Es hilft, wenn du dir klarmachst, wovor du genau Angst hast und ob die Ängste wirklich gerechtfertigt sind.

Ansonsten gilt natürlich: Tief und langsam atmen, auch in Form von Meditation zu üben.

Was auch eine ganz witzige Übung ist: Stell dir die Situation vor, vor der du Angst hast. Und dann gehe alle Möglichkeiten durch, was alles schiefgehen könnte und übertreibe dabei völlig. Das hilft, irrationale Ängste zu entlarven :)

Versuche dir Techniken anzutrainieren, gegen die Aufregung anzugehen.

Einmal durchatmen kann helfen ... Meditation auch oder Entspannungsübungen wie Yoga.

Was möchtest Du wissen?