Was kann ich gegen all das unrecht auf der Welt tun?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gegen die Ungerechtigkeit kann man derzeit nichts tun. Dafür gibt es zu viele Menschen,die meinen,einen Machtanspruch haben zu müssen.Wenn die Welt vor die Hunde geht,muss ich zu allererst bei mir anfangen. Was mach ich alles falsch? Was kann ich in meinem kleinen Mikrokosmos zum positiven verändern? Es geht ja um Menschen. Und man kann ihnen schon ein schlechtes Gewissen einreden,wenn sie falsch handeln. Wichtig ist,dass man ehrlich zu sich selbst ist. Und zu seinen Mitmenschen.

  • Die Welt ist nicht gerecht und wird es im großen und ganzen auch nie werden.
  • Die Welt, in der wir heute leben, vorallem in Deutschland, ist bezüglich der Lebensumstände eigentlich besser denn je. Nur die Zufriedenheit ist seltsamerweise besonders gering -- das ist geradezu grotesk, aber wohl eine Form von Wohlstandsdekadenz.
  • Die Welt geht definitiv NICHT vor die Hunde. Was bringt Dich zu der Erkenntnis, die Welt würde vor die Hunde gehen? Die Welt ist intakt und prima. Nicht immer so pessimistisch sein!
  • Wir müssen heutzutage drastisch weniger für unseren Lebensstandard arbeiten als früher. Wir haben kürzere Arbeitszeiten, höhere Lebenserwartung, besser Medizin mit weniger Leiden und Schmerzen, mehr Zeit für Spaß, Freizeit und Vergnügen als fast jede andere Kultur zuvor.

Was soll man also tun? Optimistisch sein! Das Leben genießen! Nicht jammern!

ha! ja "uns" geht es gut. schonmal was vom spruch gehört "der wohlstand des westens ist die armut des ostens"?

0

Auch kleine Wunder helfen den Menschen. Hilf zum beispiel mal einer alten Dame ihre schweren Einkäufe zu tragen, sei einfach höflich zu deinen Mitmenschen und du wirst dich wundern, wie viele plötzlich ihren Stress vergessen und dann einfach nur nett und entspannt sind ;)

ich bin ein guter mensch aber leider gibts zuviele böse

0
@qmtal

Was ist also besser? Nichts tun, weil alles mist ist? Dann wird sich nie etwas ändern. Einfacher Pessimismus hilft niemanden. Du musst schon mit anpacken. Du bist ein Teil der Gesellschaft. Also tue etwas gutes, dann ist die Gesellschaft schon ein stückchen besser geworden.

0

Was möchtest Du wissen?