Was gefällt euch an Milbertshofen?

1 Antwort

Guten Morgen,

der Stadtteil wird - wie andere Viertel des Münchener Nordens - heute schlechter gemacht als er tatsächlich ist. Sicherlich ist der Anteil an Menschen mit Migrationshintergrund / Arbeitslosen / Leuten in Beschäftigungsverhältnissen für Geringverdiener verglichen mit Vierteln wie Haidhausen, Isar- und Maxvorstadt oder Schwabing höher, aber im Norden hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Noch bewahrt sich das Viertel sein Arbeiterviertel-Image.

Vorteile:

  • Die Nähe zum Feldmochinger See
  • Man ist relativ schnell in Schwabing / der Stadt
  • Der Petuelpark als nettes Erholungsgebiet
  • Der Euroindustriepark mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten (METRO, Real, Media Markt)
  • Die Nähe zur Autobahn / Allianzarena,
  • Der Olympiapark ist schnell erreichbar
  • Noch weitgehend bezahlbare Mieten
  • Das OEZ ebenso recht schnell erreichbar

Dankeschön

Tolle Antwort :D

1

Was möchtest Du wissen?