Was gefällt euch an der NPD nicht?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Einfach alles. Die NPD ist de facto die erfolgslose Neugründung von Hitlers NSDAP. Und das allein rechtfertigt sie nicht zu wählen. Hinzu kommt, dass sie gegen die EU, gegen den Euro, gegen die NATO und gegen die Globalisierung eintritt, sowie Migranten am liebsten ausweisen möchte, von den Spitzenkandidaten der NPD , welche meistens vorgestraft sind und sich gegenseitig einen Happy-Holocaust wünschen, ganz zu schweigen.

Wobei ich nicht sagen möchte, dass NPD-Mitglieder radikaler als die der AfD sind. Udo Pastörs würde ich gemäßigter einschätzen als den Herrn Höcke aus AfD-Thüringen. Aber beide sind natürlich die absolute Katastrophe.

Ich bleibe lieber bei den Grünen. Da weiß man was man hat und bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass sie eine rechtsextreme Partei ist,nicht grundsätzlich gegen Gewalt in der Politik und verfassungswidrig ist. Zudem hat sie in vielen Punkten inhaltliche Ähnlichkeiten zum Nationalsozialismus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die NPD ist Rechtsradikal. Kein Politiker von denen hat eine wirkliche Lösung, für unsere Probleme, in Deutschland. Auf den Demonstrationen, laufen die NPD Anhänger mit Hitlergruß herum und werden schnell gewalttätig, geben Ausländern, denn Grund für ihre Probleme, obwohl uns die Menschen aus anderen Ländern, keine Arbeitsplätze weg nehmen, wo denn auch? Bei "Ali's" Dönerbude? Außerdem arbeitet die Partei eng mit der AfD zusammen, die meiner Meinung nach noch schlimmer ist. Aber trotzdem ist es gut das es die Partei gibt und sie keinen Erfolg hat, sie ist ein Mahnmal, für uns, dass uns Fremdenhass nichts bringt, sondern wir eine offene Gesellschaft sein sollten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hormonrausch
06.02.2017, 20:27

Aber trotzdem ist es gut das es die Partei gibt und sie keinen Erfolg hat

Im Untergrund könnte sie zum Problem werden, so ist alles schön überschaubar, richtig soweit ?

0
Kommentar von xBiKeRx
06.02.2017, 20:30

ja, genau. Wie meinst du das mit im Untergrund?

0
Kommentar von xBiKeRx
06.02.2017, 20:31

Wie gesagt, solche muss es immer geben, denn die Welt wird nie friedlich sein, aber ohne sie würden viele nicht sehen, dass der Weg, denn die NPD beschreiten möchte, auf keinen Fall der richtige ist.

1
Kommentar von MickyFinn
07.02.2017, 09:30

Wo arbeitet die NPD denn eng mit der AfD zusammen?

0
Kommentar von xBiKeRx
07.02.2017, 18:54

Die neuen Wahlplakate z.B. sie ähneln sich sehr, der einzige Unterschied ist, dass die NPD noch extremer ihre Meinung darstellt. Die AfD verlangt Volksentscheide wie in der Schweiz( Steht auf den neuen Wahlplakaten)und die NPD macht dies genauso man muss sich einfach mal die Wahlplakate anschauen.

0

Das sie existiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Ewiggestrige, die nicht nur die Geschichte leugnen, sondern auch verdrehen.
Stumpfsinnige Rechtsradikale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich stört an ihr vor allem, daß sie vom Staat unterstützt und teils auch gelenkt wird. Wenn der Verfassungsschutz seine ganzen V-Leute abziehen würde, wäre sie wahrscheinlich nur noch halb so groß.

https://de.wikipedia.org/wiki/NPD-Verbotsverfahren\_(2001%E2%80%932003)#V-Mann-Skandal

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/verfassungsschutz-fuehrte-elf-v-leute-in-der-npd-spitze-a-1033842.html

Das erinnert mich doch alles sehr an Peter Urbach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr Programm, ihre Ansichten und vor allem ihre Existenz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir vor, ein Hund macht dir einen schönen großen Haufen mitten ins Wohnzimmer, dann plagt dich der Gestank und die Farbe!

Genau soooo ist es mit der NPD!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das über diese verfassungsfeindliche unbedeutende Partei solche Fragen gepostet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist eine braune menschenfeindliche Partei ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles.

Es gibt wirklich gar nichts, was einem Demokraten an dieser Partei gefallen könnte.

Es sind Geschichtsfälscher, Zentralisten, Nationalisten und menschenverachtende Rassisten.

Ein Sammelbecken übelster Charaktäre.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr Dasein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die NPD ist voll gut, weil die AfD einfach zu schwach und zurückziehend was bestimmte Ziele anbelangt ist und die NSDAP leider verboten wurde...zum Glück wurden die 2 NPD-Verbotsverfahren eingestellt...solche Spassten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal schauen 

- Rechtsextrem mit Tendenzen zum nsdap NS 

- Nie distanziert vom NS oder von Mitgliedern und Demonstranten die H-H rufen 

- keine Lösung ausser dummes gepöbel 

Etc die Liste ist endlos 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?