Was gebt ihr euren Kinder morgens zur Schule mit? (ESSEN)

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Was man halt zum Frühstück zu sich nimmt ;-) Ich frühstücke kein Kuchen ;-) Brot oder Brötchen und Obst und Gemüse gibt es bei mir immer mit zur Schule... Mal Gurke, dann Paprika in streifen, mal Banane o.Apfel. Aber ne Scheibe Brot gibt es immer mit. Erst was gesundes, dann etwas noch gesünderes ;-))

Ein belegtes Brot mit Wurst, Schinken oder Käse, außerdem immer Obst der Jahreszeit oder Gemüse (Tomaten, Gurken, Karotte).

Ich (13) krieg immer ein Brot mit belag (wurst/Käse, kein nutella), verschiedenes Obst (trauben, Bananen,apfel) und nach den ferien und bei besonderen anlässen eine kleine Süßigkeit z.B. Dupllo, Hanuta o.ä.. Und zu trinken krieg ich nen halben liter tee mit

Brote, Obst/Gemüse, Fruchtquark und meistens ein Hanuta

belegte Brote (die vom Kind selber gemacht werden) und Obst. Und kein Geld für Süssigkeiten oder so.

Brot, Obst (Gemüse) und was Kleines Süßes. Bin selber noch Schüler und mit der Konstellation komme ich gut durch den Schultag. Achja, und als Getränk Selters oder Tee.

Brot mit Käse oder Wurst, ein Getränk, Paprika, Karotten, Obst. LG

Brot, Obst, Rohkost.

Wir haben früher immer einen Apfel und ein belegtes Brot bekommen. Ist aber schon lange her.

Meistens kriege ich Brot Äpfel mit oder ich kaufe mir etwas.

Was möchtest Du wissen?