Was gebe ich als Grund an, mich bei einer Medienagentur für ein Praktikum zu bewerben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

es gibt ja viele verschiedene Medienagenturen.... große und kleine mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten und Kunden,  und diese können sehr unterschiedlich "ticken".

Im Grunde geht es ja darum, WARUM du ausgerechnet bei denen anfangen möchtest.....ein Blick auf die Homepage reicht meist aus, um Gründe zu finden..... nämlich die, mit denen sie selber werben (Broschüren, Kataloge oder andere Dinge) bzw. sich von anderen abheben. Die nennst du und dann triffst du vermutlich ins "Schwarze". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Arbeite selbst bei einem Zeitungsverlag & betreue dort immer mal wieder Praktikanten.. bewerben muss sich da zwar niemand, aber ich frage schon nach, WARUM jmd. denn ausgerechnet bei einer Zeitung sein Praktikum absolvieren möchte!

Die typischen Antworten sind, dass man Lust auf einen kreativen Beruf hat, Interesse an Gestaltung & Medien/Technik allgemein hat oder auch Interesse daran hat, ein Medium zu gestalten.

Sinnvoll ist es immer, Arbeitsproben (falls vorhanden) oder Zeichnungen usw. in die Bewerbungsmappe miteinzufügen!

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misscreative
15.03.2016, 21:22

Excuse moi, aber dass ich Lust auf einen kreativen Beruf habe, ist ja wohl klar, wenn ich eine schulische Ausbildung im Medienbereich mache. Und dass ich Interesse daran habe, auch.

Ich brauche dieses Praktikum, um meine Ausbildung vollständig abzuschließen.

Trotzdem danke. :)

0

Du musst doch wissen, was dich daran so reizt dort ein Praktikum zu machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misscreative
15.03.2016, 21:19

Was mich daran reizt? Dass ich dann meine Ausbildung abschließen kann. :P

0

Was möchtest Du wissen?