Was galt damals als hochwertiges Hollandfahrrad?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Freut mich, dass dir deine Gazelle gut gefällt.

Es gab auch früher schon nur einige große Fahrradhersteller, die aber ihre Räder unter einer Unzahl von Markennamen verkauft haben. Jeder kleine Radladen konnte seine eigene Marke haben. Hier z. B. alles Rixe (nur von A bis I)

http://www.sonnengelber.de/admiral-isaria.html

Hollandräder, oder etwas, das dem sehr nahe kam, hat Rixe natürlich auch gebaut. Kein Rad von diesen hunderten alten Marken kann besser sein als deins. Von Gazelle stammt eben das klassische Hollandrad. Willst du ein noch älteres, hat das eine andere Form. Ich weiß jetzt auch nicht genau, was du suchst: Schöne alte Sachen oder ein Rad mit dem gut fährst. Gut fahren tust du schon, das wird sich durch ein noch älteres Rad kaum verbessern lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nachanika
07.03.2016, 20:40

und was hat es auf sich mit der marke heidemann?, welche noch besser als eine gazelle rollen soll :D

0

Was möchtest Du wissen?