Was "füttert" man einer Venus-Fliegenfalle im Winter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weiterhin gibt es noch einige Kleinigkeiten zu beachten.

Die Blätter sollte man niemals reizen. Spielt man mit ihnen, sterben sie nach 7-10 Bewegungen ab.

Auch das Füttern mit Wurst, Fleisch oder toten Fliegen sollte man unterlassen. Denn eine Venusfliegenfalle erwartet als Beute lebende Insekten.

Niemals sollte man die Pflanze düngen.

Wenn die Pflanze zu blühen anfängt sollte man die Blütenstängel noch vor der Blüte abschneiden. Denn sonst wird die Pflanze nur unnötig geschwächt.

Die Venusfliegenfalle geht meist Anfang/Mitte Oktober in Winterruhe.

Sie weist dann meist die Bildung kleiner, liegender Blätter mit nur noch winzigen Fallen auf.

Am besten stellt man sie dann an einem hellen, kühlen Ort auf und gießt nur sie nur noch wie eine normale Zimmerpflanze.

Im Sommer kann man eine Venusfliegenfalle ohne weiteres nach draußen stellen. Man sollte ihr aber eine gewisse Eingewöhnungsphase gönnen, d.h. in den ersten Wochen nur der Morgen- und Abendsonne aussetzten.

http://www.hausgarten.net/pflanzen/fleischfressende-pflanzen/pflege-der-venusfliegenfalle.html

Sehr richtig! Dieser link ist fein!

0
@saxsells

toll und ich hab meine immer weggeschmissen im winter, weil ich dachte die is tot-.- naja egal:D

1

stimmt, die Antowrt von Lissa, möchte nur noch auf eines hinweisen... Man sollte jede Pflanze, die anch einem Winter wieder in die Sonen gestellt wird, auch daran gewöhnen. Auch Pflanzen können Sonnenbrand bekommen und gehen dann ein.... nur mal so als Ergänzung.. ;-)

sollte man nicht machen .ich hatte ein rohes stück fleisch in eine falle getan diese falle ist abgetorben..

Also ich habe meiner eine Hummel reingestopft die hab ich mit einem leichten schlag betäupt und dann gleich in die falle gelegt

garnix.

Die Venusfliegenfalle benötigt kein tierisches Eiweiß, wenn sie nicht in extrem stickstoffarmer Erde steht.

Es ist sozusagen ein Überlebensmechanismus für eben solche Standorte, dass sich "fleischfressende" Pflanzen ihren Stickstoffhaushalt mit tierischem Protein aufbessern. Also ganz normal düngen und gut is...

Shag d'Albran

Was möchtest Du wissen?