Was füttert ihr im offenstall?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich fütter Schnitzel und Müsli zusätzlich und alle 2  Monate 4 Wochen lang noch Leinöl dabei und das täglich :) Allerdings fütter ich im Sommer auch noch zusätzlich Müsli da mein Pferd schon 21 ist und ziemlich schnell abnimmt . Gruß Lisa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Pferde bekommen im Offenstall als Grundfutter Heu, Futterstroh und jetzt im Sommer Gras. Zusätzlich füttere ich Mineralfutter und je nach dem wieviel sie gemacht haben auch etwas Hafer. Ich habe gerade erst Blutbilder machen lassen, da war alles im grünen Bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Rb bekommt nach dem Reiten oder Arbeiten noch zusätzlich Kraftfutter. Wenn man nicht gearbeitet wird, dann bekommt er nicht noch etwas zusätzlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hafer, im Winter mindestens 2x täglich und im Sommer nicht so oft. Größe der Portionen von Pferd zu Pferd unterschiedlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :-)
Meiner Meinung nach kommt es ganz drauf an welche Rasse du hast und wie viel du dein Pferd bewegst.
Normal sagt man ja das Heu/Stroh und Wiese ausreichen.
Ich füttere dazu von Derby die Freizeitpellets und von St. H. Sempermin als Mineralfutter.
Mash kommt zwischendurch auch gut ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey also mein Pferd bekommt  1 shomaster schippe  Raisfeisenmix , schwarzhafer , 60 Gramm Schwarzkümmelkuchen (super gegen zecken ) und Zink. Er steht 24/7 im Pedock :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab und An gibt es Äste, Rüben und Rote Beete (im Winter)

Dann noch MiFU.

Wenn das Pferd mehr benöigt wird zugefüttert (Heucobs, Hafer).

Ausnahmefälle wie Erkrankungen lasse ich jetzt mal weg^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verfütter mein Pferden immer außer Heu und Minerallbricks selbst gemachtes Müsli was ganz einfach und schnell zumachen ist,da ich nichts von Müsli,Kraftfutter oder ähnliches halte weil da so unsinnige Zusatzstoffe drin sind die den Pferd nur schaden.


Man braucht  Karotten,Apfel,Bananen,Rotebeete und wenn man die möglichkeit hat Hafer selber zuquetschen dann würde ich noch etwas gequetschten Hafer da zu geben.

Und das Obst/Gemüse schneidest du in Stückchen,

Die vermengst du dann evt.mit gequetschten Hafer.

Und fertig ist das gesunde Müslie;-)

die Menge wie viel man braucht ist unterschiedlich,es kommt drauf an wie groß und wie viel dein Pferd braucht weil ein Shetty braucht nicht soviel wie ein Holsteiner;-)


Was ich mal ab und zu kaufe sind Leckerlis aber das nur selten da Karotten,Äpfel oder andere Gemüse oder Obstsorten gesünder sind oder wenn ich die zeit habe mache ich Pferdeleckerlies selber.

was aber auch nicht fehlen darf ist ein Salzstein/Leckstein man muss aber kucken wie hoch der Salz gehalt ist,wenn der Salz gehalt zuhoch ist kann das Gefährlich werden.



Ich hoffe ich konnte die weiter helfen;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?