Was füttern ihr euren hund?

15 Antworten

Ich füttere Wolfsblut Trockenfutter. Dazu gibt es öfters Hüttenkäse, Quark, übrige Kartoffeln oder Möhren (die frisst sie nur gekocht). Im Sommer kommen dazu noch alle die Erdbeeren aus dem Garten die angematscht oder angeknabbert sind^^ je nach dem was ich da habe kommt noch ein Löffel Kokosöl oder Distelöl mit ins Futter.

1-2x die Woche gibt es zum Abendessen frisches, rohes Rindfleisch, meistens eine Beinscheibe. Wenn ich Suppe gekocht hab bekommt sie einen guten Teil vom Suppenhuhn.
Als Leckerchen gibt es Trockenfleisch, im Sommer alles was sich am Wegrand so findet: Wald- und Himbeeren werden dabei bevorzugt und auch vom Hund selbst fleißig geerntet.

Ich mache Teilbarf. Also abends und am Wochenede rohes Fleisch und/oder Gemüse und morgens Trockenfutter. Ich probiere gerne auch mal immer verschiedene Futtersorten oder -marken aus. Ich achte aber darauf, Futter ohne oder zumindest mit wenig Getriede zu kaufen, da mein Hund davon gelegentlich Verdauungsprobleme bekommt, wenn es zu viel wird. Das ist aber nicht bei jedem Hund so. 

Ich glaube nicht, dass man sich auf eine Marke oder Sorte einschwören muss, ein bisschen Abwechslung ist nie verkehrt. Ich hätte auch keine Lust immer dasselbe zu essen. Außerdem kann man so auch vermeiden, dass es zu irgendwelchen Mangelerscheinungen oder so kommt. 

Im Moment gibt es  Real Nature Country Selection Scandinavia, davor hatte ich GranataPet Liebling's Mahlzeit. 

Meradoc, Pure Mini mit Reis und Huhn.

Als Leckerlis gebe ich Gemüse und/oder Obst, ab und zu auch getrockneten Fisch. Manchmal gibt dann noch ein bisschen Joghurt zum Aufschlecken.

Wenn es meiner Hündin nicht so gut geht, sprich sie Verdauungsprobleme hat, bekommt sie gekochten Reis mit Karotten und Putenfleisch.

Barfen giftig?

Unsere Mischlingshündin ( Border Collie - Labrador mix, 6 Monate alt ) wird seit Geburt an gebarft. Alles läuft tip top und sie ist top fit. Zusätze wie Obst / Gemüse, seealgenmehl etc dürfen und sollen ja verfüttert werden und werden auch verfüttert.

Mich würde aber dennoch interessieren was das aller aller schlimmste wäre was man einem Hund der gebarft wird geben muss/ kann sodass er daran stirbt?!

Haben mittlerweile unsere " grundzutaten die wir füttern und das wird alles mit Liebe gefressen. Damit es nicht langweilig wird würde ich aber gerne mal ein bisschen Abwechslung in die Speisekarte bringen, habe aber Angst dass ich ein Produkt erwische das dem Hund nicht gut tut.

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Barfen oder Wolfsblut füttern?

Ist ein 13 wochen alter welpe der getreidezusätze nicht gut verträgt

...zur Frage

Wie geht BARF?

Hallo, nachdem alle schlauen Leute mir immer vorschlagen ich sollte meinen Hund barfen, und das kostet wenig und geht ja so schnell, dann würde ich gerne alles sehr ausführlich wissen. Wie mache ich das, wenn der Hund paar Tage bei meinen Eltern übernachten muss? Oder in der Hunde Pension? ( und bitte ich will nichts hören von wegen ein guter Hundehalter fährt mit Hund weg oder sonstige derartige Sprüche) Wie machen wir das, wenn wir verreisen mit Hund und nicht barfen können. Kann man Problemlos mal paar Tage wieder gutes konventionelles Futter füttern? Wie ist das mit der Umstellung etc.? Was gilt es alles zu beachten?

Danke schon mal! Und bitte wirklich nur qualifizierte Antworten...

...zur Frage

Was genau ein Nierenkranken Hund füttern? (barfen)

Hey,

mein Hund hat neben ihren anderen Krankheiten (siehe andere Frage) noch erhöte/kranke Nieren/werte.

Ich hatte sie bevor das mit den Nieren raus kam, schon mal versucht zu barfen. Ohne Erfolg, mochte sie nicht. Jedoch, sagen viele das barfen bezüglich den Nieren viel besser sei und ich wollte es dann vielleicht doch nochmal probieren. Falls es dann Sinn hat(?) Ich würde auch mit meinen Tierarzt nochmal da drüber sprechen. Allerdings sagen ja nun mal viele, dass die meisten TÄ nicht wirklich Ahnung von Barfen haben bzw überhaupt was davon halten.

Deswegen würde ich gerne auch hier nochmal fragen und mir kleine Tipps holen.

Was genau darf der Hund denn wenn er Nierenkrank ist? Welches Fleisch wäre das Beste? Was noch dazu? Was beachten? ....?

Wäre super nett, wenn ihr mir da ein wenig helfen könnt.

...zur Frage

Kann man Schweine mit Schweinepastete füttern?

...zur Frage

Wie füttern Veganer eigentlich Hund und Katze?

Frage ich mich gerade, macht man dann eine Ausnahme und verfüttert Fleisch oder werden auch Haustiere fleischlos ernährt ?

Danke !

Meine Daumen sind für Heute verbraucht und werden daher Morgen nachgereicht !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?