Was fürs Date kochen? (Mann für Frau)

7 Antworten

Salätchen vorneweg (kannst Du vorbereiten), Nudeln sind gut (keine normalen Spaghetti - Linguine mit frischen Pilzen?), Dessert: eine Mousse au Chocolat (gibt es auch "halbfertig"), und alles nett dekoriert. Mach ein Essen, was Du vorbereiten kannst, das frisch und leicht ist und nicht kompliziert zu essen ist - wenn man anschließend sich vollgekleckert hat oder so mastig vollgefressen ist, daß man wie "ein gebährendes Pferd" auf der Couch sitzt, macht das Date keinen Spaß mehr! Viel Glück - und viel Spaß!

Danke! Da bleibt mir aber die Frage, welche Soße zu den Nudeln ... ich weiß nicht, aber so Bolognese bzw Tomatenzeug ist zu herkömmlich! :)

0
@moikomat

Leckere Sahnesoße - was helles, leichtes und dann viel, frische glatte Petersilie drüber. Überhaupt: jede Menge frische Kräuter - auch im Salat!

0

hallo wie wäre es mit einer schweinelende. du brauchst dazu eine schweinelende, pfeffer salz brühe sahne zitrone weißwein. die lende in daumendicke scheiben schneiden, ol in der pfanne erhitzen, schweinelende pfeffern salzen, dann anbraten. vielleicht noch zwieblen dazugeben. das ganze mit brühe ablöschen, auf kleiner flamme köcheln lassen. dazu kannt du reis machen oder kroketten im backofen. am schluss mit sahne auffüllen, zitrone und weißwein dazu geben und abschmecken. dazu noch einen schönen salat.

Führ sie schön aus dann geht nix schief so würds ich machen

hatten wir die letzten male ... es geht ja ums " zuhause sein" haha

0

Was möchtest Du wissen?