Was fürn weißer Strich im Himmel ist das welche Flugzeuge hinter sich lassen?

5 Antworten

Hallo,

das ist ein Kondensstreifen. Es handelt sich um Abgasteilchen aus dem Triebwerk, die sich an Eiskristalle in der Luft anlagern und durch reflektiertes Sonnenlicht zu leuchten beginnen.

Kondensstreifen. Aber wenn er sich nicht auflöst und breiter wird, und es auch mehrere sind , gitterartig , dann sind es chemtrails.

Auch Kondensstreifen fächern sich auf, da sie ja von den Luftströmungen beeinflusst werden. Also kann die Chemtrail-Theorie mal wieder dahin, wo sie hingehört: Ins Reich der Fabel und der Verschwörungstheorie.

0
@rudim1950

Würde normales Flugbenzin soche Verschmutzungen und bizarren Wolken am Himmel verursachen, wie es derzeit täglich geschieht, dann wäre das ein Thema in der Presse! Diese Himmelsverschmutzungen (siehe Fotos oben) kommen von den Chemikalien des Geo-Engineerings, welches "heimlich, ohne gesetzliche Genehmigung seit 10 Jahren über unseren Köpfen stattfindet! Das kann jeder an jedem Tag beobachten, wei bei jedem Sonnenstrahl und blauem Himmel die Flieger kommen! Außerdem ist Himmel grundsätzlich blau nicht weiß - erinnert euch und schaut mal genau hin grade bei Sonnenschein! Google: Ted Gunderson (FBI) und Chemtrails

0
@naturfreundin4

Schwachsinn wird durch Wiederholung auch nicht besser.

Es gibt Bilder aus dem 2. WK, auf denen genau dieselben Kondensstreifen zu sehen sind

0

Nennt sich Kondensstreifen. Kannst es aber auch Wolke nennen wenn du willst.

Die sichtbaren Streifen, die lange am Himmel verweilen, kommen von den Geo-Engineering Flugzeugen. Sie sprühen Chemikalien in den Himmel um das Wetter zu manipulieren. Dieses geschieht ohne gestzliche Genehmigung. Das Wetter in Europa ist total durcheinander und für den Laien und die Tiere zunehmend überhaupt nicht mehr einschätzbar! Der weiße Himmel und die massenhaften Wolken grade auch in diesem Winter, kommen auch daher. (Cloud-Seeding-Programm) Schaut in den Himmel, wie die Flugzeuge bei jedem Sonnenstrahl die Sonne und den Himmel weißsprühen! Es gibt keinen Klimawandel, es gibt nur Wettermanipulation-schaut hin! All die Strakregenfälle, die Dürren usw...alles manipuliert, unglaublich, aber wahr! Schaut zum Beispiel auf youtube.com, was die Menschen in allen Städten Deutschlands und weltweit unter Chemtrails + Stadt dokumentieren! "Chemtrails are real", sagte auch der ehemalige amerikanische FBI Chef Ted Gunderson.

Übrigens; Cirruswolken entstehen nie unmittelbar durch Flugzeuge: Kondensstreifen durch normales Flugbenzin lösen sich schnell auf, die Cirren entsehen wenn überhaupt durch Flugzeuge erst an anderer Stelle. http://www.sauberer-himmel.de

 - (Rauchen, Flugzeug)  - (Rauchen, Flugzeug)
Die sichtbaren Streifen, die lange am Himmel verweilen, kommen von den Geo-Engineering Flugzeugen. Sie sprühen Chemikalien in den Himmel um das Wetter zu manipulieren

Schwachsinn.

0

Was möchtest Du wissen?