Was für Wissen sollte man zum Vorstellungsgespräch für Notfallsanitäter mitbringen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann nicht aus persönlicher Erfahrung sprechen, da ich selber noch keinen Notfallsanitäter mache sondern erstmal den Rettungssanitäter. Ich denke aber nicht, das du bereits im Vorstellungsgespräch medizinisch viel wissen musst, da wird es hauptsächlich um soziale Kompetenzen gehen. Als Grundlage brauchst du nur einen fundierten aktuellen Erste- Hilfe Kurs, wobei etwas höherwertiges wie ein Sanitätshelfer natürlich von Vorteil sein kann und auch dein Interesse bestätigt. Wenn du dir unbedingt schon vorher medizinisches Wissen aneignen möchtest, würde ich dir als Grundlage das "Rettungsdienst RS/RH" vom Elvister Verlag empfehlen, das benutzte ich aktuell auch selber zum lernen. Das Buch hat glaube ich 570 Seiten und enthält alles wichtige, angefangen von Anatomie und Physiologie über allgemeine und spezielle Notfallmedizin, Reanimation, pädriatrische Notfälle, gynäkologische Notfälle und Notgeburt bis hin zur Organisation und Einsatztaktik sowie rechtlichen Grundlagen im Rettungsdienst. Mit dem theoretischen Wissen eines RettSan solltest du auf jeden Fall mehr als ausreichend vorbereitet sein, praktisch könnte ich dir als Vorbereitung auf die Ausbildung zum Notfallsanitäter die Teilnahme an mindestens einem Sanitätshelferlehrgang, besser Rettungssanitäter- Grundlehrgang empfehlen oder wenn die Zeit reicht einen kompletten RS mit allen Praktika und Abschlusslehrgang-/Prüfung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ein Buch weiß  ich  jetzt nicht... :(

Vorher vielleicht  nochmal auf die Matte und an der Puppe trainieren wenn du die Möglichkeit  hast :)

Hast du ne Ausbildung  gemacht  oder Studierst du noch ?

LG aus Berlin 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?