Was für welche Treiber braucht man bei einem Selfmade-PC?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die CDs die neben der Hardware beigelegt wurden. Aber manche wie Maus brauchst du kein Treiber mehr. Aber schadet nicht den Treiber zu installieren, da die Zusätzliche Optionen haben.

Liebe Grüße Ryu-kocht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geräte werden meistens selbst von Windows erkannt und die entsprechenden Treiber installiert. Sonst benötigst du einfach die Treiber-CD vom entsprechendem Gerät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GamenTV
27.07.2016, 07:56

Wie siehts mit LAN-Treiber aus? Auch bei win10 dabei?

0

Na die Treiber der verwendeten Hardware.

Generell ist bei den Komponenten immer eine CD mit beigelegt. Es empfiehlt sich allerdings trotzdem den Treiber von der Herstellerseite herunterzuladen, da der auf der CD meist bereits veraltet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Folgende Treiber musst du installieren: Grafikkarten-Treiber (falls du eine eingebaut hast), Chipsatztreiber (Hauptplatine), Evtl. Soundkartentreiber (falls du eine eingebaut hast), USB 3.0 (nicht notwendig auf Win10, schon dabei, und nur, falls du 3.0 schon hast), LAN-Treiber (bei Win10 schon dabei) Evtl. Zusatzprogramme zu einzelnen Komponenten, wir Gaming-Maus, Gaming-Tastatur, etc. mit programmierbaren Tasten. Ich würde empfehlen, die für dein gewünschtes Betriebssystem (Win7, Win8, Win10?) passenden Treiber und Programme auf einen USB-Stick zu legen, und dann nach Installation des Betriebssystems nacheinander zu installieren. (Außerdem würde ich mir vorher noch Google Chrome runterladen, nur, damit ich nicht Internet Explorer oder Edge nutzen muss :P)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du benötigst die Treiber von der Hardware die in dem PC steckt...

Aber wenn du dir einen PC selbst zusammenbaust, kommt das meiste schon mit einer CD mit Treibern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst halt die Treiber für die verbaute Hardware. Was soll man da sonst zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?