Was für Wasserpflanzen ins Zebrabuntbarschaquarium?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Javafarn ist schon mal eine gute Sache, da diese Pflanze wie Unkraut wächst und aufgebunden wird - von den Barschen also nicht ausgebuddelt werden kann.

Anubia ist ebenfalls sehr gut geeignet, wird auch aufgebunden, von den Fischen nicht angefressen, wächst aber relativ langsam

Valisnerien gehen auch gut. Hierzu einen Tipp: einen Blumentopf besorgen, das untere kleine Loch vergrößern, dann die Valisnerien durchstecken, einpflanzen und den Blumentopf als Schutz drüberstellen - so können sie nicht ausgegraben werden. Es gibt da zwar auch ganz professionellen "Grabungsschutz" - aber der ist recht teuer.

Gleiche Prozedur kann man auch mit Cryptocorynen veranstalten, gerade die Sorte C. wendtii ist recht hart und anspruchslos und wächst wie Unkraut.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Javafarn und Echinodorus

Javafarn wird angebunden.

Da die Fische auch buddeln und dabei Pflanzen ausgraben empfehlen sich ev. Töpfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?