Was für Waffen kann man in deutschland ohne Waffenschein haben?(kein Buttermesser)

7 Antworten

Gaspistole ,  E-Schocker  ,  Armbrust , Katana-Schwert , aber nur im eigenen Haus bzw Wohnung. Gaspistole draussen nur im verschlossenen Koffer und ungeladen sonst kanns echten Ärger geben. Ab 18 Jahren freie Waffen.

Fingernägel, Ellbogen und den ganzen Rest des eigenen Körpers. - Nee mal im Ernst, es gibt eine gesetzliche Definition was "Waffe" ist und was nicht, und alles was unter die gesetzliche Definition fällt, wird im Waffengesetz (WaffG) geregelt.

Ich nehme an, du meinst welche Waffen du ohne "Erwerbserlaubnis " kaufen/besitzen darfst....

Als da wären: Schusswaffen mit Luft/Gas oder Federdruckantrieb die eine Mündungsenergie von 7,5 Joule nicht überschreiten.....; einschüssige Schusswaffen mit Perkussionszündung wenn Baujahr oder historisches Vorbild vor 1870 ( ? )...; mehrschüssige Schußwaffen mit Funken oder Luntenzündung; den Schußwaffen gleichgestellte Gegenstände wie Bögen oder Armbrüste; Schußwaffen die nur Kartuschenmunition verschießen ( Gas/ Schreckschuss ); desweiteren vieles an Hieb und Stoßwaffen vom Kosakensäbel über den römischen Wurfspieß bis zum Morgenstern, soweit es nicht extra verboten ist ( und das ist eigentlich wenig ). Allerdings ist kaufen und besitzen eine Sache, mit sich herumtragen aber eine ganz andere....

In Belgien kannst du deutlich mehr kaufen, ohne extra Erlaubnis, nur Ausweis vorweisen, dann gibt s gegen bares fast jede Art von Schusswaffen.

0

Was möchtest Du wissen?