Was für vorteile habe ich mit dem alleinigen sorgerecht als vater gegenüber der mutter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wer das alleinige Sorgerecht hat, bestimmt wo und wie lange sich das Kind aufhalten darf (zum Beispiel bei Schulausflügen oder bei Freunden), ist der Betreffende, der unterzeichnungsberechtigt ist.

Er ist aber auch der derjenige, der sich um das Kind zu kümmern hat - man hat dann nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten.

Sie wird evtl. Umgangsrecht haben, Du musst dann erlauben, dass sie zu den festgesetzten Zeiten ihr Kind sehen darf. Ist nur eine Mutmaßung, kommt darauf an, was das Gericht entschieden hat.

http://www.trennungsfaq.de/kinder/sorgerecht/alleiniges-sorgerecht/

lg Lilo


vogelstation 25.02.2017, 10:55

er bestimmt diese dinge im rahmen seines umgangs und im rahmen seiner alleinigen alltagssorge. die mutter bestimmt genau diese dinge in der zeit in der sie umgang hat

er hat garnix zu erlauben was den umgang betrifft, das ist selbstveständlich.

0

wer das alleinige sorgerecht hat, bestimmt alle belange des kindes alleinig. hat das kind umgang mit seiner mutter - wir nehmen an du hast asr und das kind lebt bei dir als vater - dann bestimmt die mutter in der zeit des umgangs alleinig über die belange des kindes im rahmen ihrer alleinigen alltagssorge.

Dass Du Entscheidungen alleine treffen dürftest.

vogelstation 22.02.2017, 22:48

aber nur während seiner zeit des umgangs. in der zeit des umgangs bei der mutter, bestimmt diese alleinig die belange des kindes.

0
kreuzkampus 22.02.2017, 23:02
@vogelstation

Wenn ein Vater das alleiniges Sorgerecht hat, lebt das Kind bestimmt nicht bei de Mutter. Aus der Fragestellung muss man vermuten, dass das Kind beim Vater lebt/leben soll.Weiß ich nicht, habe die nackte Frage aber korrekt beantwortet.

0
vogelstation 25.02.2017, 10:57
@kreuzkampus

es ist ein kreuz mit leuten die nicht verstehend lesen gelernt haben.

wenn ein vater asr hat, dann bestimmt die mutter in der umgangszeit die sie selbstverständlich hat, alle dinge die das kind betreffend alleinig und ohne den vater irgendwas um erlaubnis zu fragen. das ist ihre alleinige alltagssorge. die gleichen dinge bestimmt kv in seiner zeit. das asr erlaubt ihn drei sachen im leben des kindes alleinig zu treffen: taufe, bankgeschäfte, schulanmeldung. der rest tut der wo das kind gerade ist.

0

Was möchtest Du wissen?