Was für voraussetzungen hat ein Gamer pc? (Neuere spiele auf höchster auflösung)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

CPU:  i5 oder i7 ab 7xxx

Ram: 16gb ddr4 ab 2400mhz

Graka: 1050,1060,1070,1080 ab 4gb ram

mainboard: b250,h270 oder z270 maiboard (auf größe zwecks gehäuse achten)

cpu kühler: ab lüftergröße 120mm vorzugsweise be quiet oder noctua

Netzteil: ab 500 W vorzugsweise be quiet

SSD: mind. 256gb

HDD: ab 1tb mit 64 mb cache

gehäuse: ab 50 euro auf qualität achten

dvd laufwerk optional

Für ein PC der alle Spiele in maximalen Einstellungen und 4k flüssig(ca. ab 40 fps) reichen 1200 € nicht.

Nighthawk44 16.04.2017, 16:50

4k will sie auch garnicht...Der Monitor dafür passt außerdem nicht ins Budget FULL HD ( 1920*1080) reicht völlig, musst halt gucken, dass der dann min 60hz hat

0
scorpionking95 16.04.2017, 18:03
@Nighthawk44

"In höchster Auflösung" hört sich nicht nach FullHD an. Dann sollte sie dann beim nächsten mal auch die Auflösung dazu schreiben.

PS: Hab noch nie ein Monitor unter 60 hz gesehn.

0
Nighthawk44 16.04.2017, 19:15

Ja ich meinte damit, dass sie keine Fernseher nimmt, da die meistens nur 30hz sind:D

0
asdfkeinplan 16.04.2017, 20:03

So ganz stimmt das jetzt auch wieder nicht, denn viele Fehrnseher haben ein paar hundert Hertz

0
scorpionking95 16.04.2017, 21:57
@asdfkeinplan

Auch Fernseher haben immer 60hz wenn man sie am PC anschließt.  Die hunderte Hertz kann man dann, aber nie auswählen.  Der schnellste PC-Monitor derzeit auf dem Markt kann 240hz.

0

Hier ein Link zu einem konfigurierten PC in deinem Budget(vorausgesetzt ich war nicht zu blöd zum einfügen des links)
Aber ich bitte einen anderen Spezialisten aus der Community mal drüber zu schauen damit ihr nichts vergessen habe:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/21efed2219aed7cb68b5851ecf65bfbd733fd098f0a949a0177

MFG Za Wenca

Lena832 16.04.2017, 18:52

Wäre es besser den intel i7 zu holen anstatt dem i5?

0
Zawenca 16.04.2017, 19:04

macht zum spielen nicht so einen großen Unterschied aber wenn dir der extra Betrag egal ist geht das natürlich auch

0
Zawenca 16.04.2017, 19:05

Übrigens durch diesen montageservice und installationsservice muss da noch ein Betriebssystem dazu oder du baust es selber zusammen oder das macht jemand in deinem Umfeld.

0
Nighthawk44 16.04.2017, 19:16

i7 macht einen riesen Unterscheid! Bei vielen Spielen bis zu 20 Fps! Wenn du das Geld hast, hol die AUF JEDEN FALL einen i7

0
Lena832 16.04.2017, 19:28

Okay danke:) habe vor mir windows 7 zu holen..

0
Zawenca 16.04.2017, 19:32

nighthawk44 das ist kein so großer Unterschied aber wenn man das Geld hat sollte man es machen.

0

Ich Liste mal sehr gute Dinge auf, mit denen du alles spielen kannst:
CPU: Intel i7
GPU: Nvidia Geforce GTX 970,1080, 1070 ( eig alles ab 970)
RAM: 16gb
Beim Mainboard musst du halt gucken, das CPU Sockel, RAM und GPU steckplätze kompatibel sind

Zawenca 16.04.2017, 16:43

Beim RAM reichen doch eigentlich auch 8 GB je nach budget

0
Nighthawk44 16.04.2017, 16:48

Eigentlich schon, ja. Aber mit 16 bist du halt auch immer schneller unterwegs und so, daher macht das auch Sinn. Du kannst dir ja erstmal 2x4 (=8) holen und später, wenn du willst/brauchst und das Geld hast nochmal 2x4. Warum 2x4 und nicht einfach so 8? Nun, bei den meisten Mainboards ist es so, das 2x4 besser arbeiten als nur 8 und bei 16 dasselbe. hoffe ich konnte dir helfen... MfG. lennart

1
Zawenca 16.04.2017, 17:33

Du hast wahrscheinlich nicht gemerkt das ich nicht der Fragesteller war und es ist schon richtig was du meinst hab selber nen Desktop mit einem i7-6700k einer asus gtx 1070 oc und 16 gb ram. Ich wollte nur einwerfen das man auch bei gewissen bereichen (nicht unbedingt RAM) Abstriche machen kann um dann mehr Geld für andere Teile oder Peripherie auszugeben.

0
Nighthawk44 16.04.2017, 19:12

War an euch beide gerichtet :D Aber du hast schon recht

0
asdfkeinplan 16.04.2017, 20:02

Welcher i7 denn? Ich denke mit nem i7 980 wär er nicht so gut beraten

0
Nighthawk44 16.04.2017, 19:14

AMD Prozessoren sind schlecht und bei seinem Budget sollte er auf jeden Fall eine gute Graka kaufen und nicht die

0
asdfkeinplan 16.04.2017, 19:59

Was soll an dem Prozessor bitte schlecht sein? Außerdem ist die GraKa stark.

1

Was möchtest Du wissen?