Was für verschiedene Arten von Heizung gibt es aktuell im Handel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

dich heute Nacht ;-)

Hmmm, ich überlege gerade ob deine hier gestellte Frage soooo sinnvoll ist. Weißt doch, Mogelpackungen und geplante Obsoleszens gibt es überall. Ebenso wird nur das gesagt was den Sagern von Nutzen ist und alles andere verschwiegen.

Ferner hat alles ohne Ausnahmen gleichzeitig Vorteile und Nachteile. Es kommt immer nur auf die jeweilige Sichtweise des Betrachters an ob Vorteile gesehen werden oder Nachteile.

Drittens wird ganz nach Bedarf getrickst, nehmen die Lobbyverbände Einfluss auf die Gesetzgebung und entsprechend wird manipuliert.

Energieeinsparverordnungen sind solche Tricksereien. Da haben die Öl- und Gasheizungshersteller die Pelletheizhersteller im Visier und setzten deswegen eine sogenannte Feinstaubverordnung durch, die Pelletheizunungshersteller einhalten müssen.

Desweiteren wurde geschickt der Stromsektor manipuliert hinsichtlich einer verbesserten Energieklassenbewertung.

Letztendlich wird doch je nach Bedarf überall mit Zahlen manipuliert und nicht nur Statistiken gefälscht.

Nach deiner obigen Frage käme dann doch logisch, was wäre die beste Art Heizung. Spätestens dann hätte meine derzeitige Antwort einen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öl, Gas, Holzpellets, Kaminofen, offener Kamin, Solar, Elektro Nachtspeicher, Infrarot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realistir
04.01.2016, 13:20

Fussboden-, Wand-, Deckenheizungen also Strahlungsheizungen ähnlich der Sonne und diese so üblichen Dreckschleuder-Heizungen genannt Konventionalheizung. 

0

Willst du bauen, eine andere Wohnung, oder ist es eine Prüfungsfrage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?