Welche Teile braucht man, um einen Computer zusammenzubauen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Rein Theoretisch: Mainboard, RAM, Prozessor, Netzteil und Festplatte.

Aber du kannst mir ja mal gerne eine Preisvorstellung und Anwendungsvorstellungen äußern und ich stelle dir etwas passendes zusammen das du sofern du es kaufst aber dann bitte von einem Fachmann zusammenbauen lässt.

Mfg. Kasotoshi

Oder er setzt die Teile einfach bei Mindfactory später ein bzw. sucht sie aus deiner Zusammenstellung dort heraus und lässt sich diesen dann direkt von Mindfactory selbst zusammenbauen. Wird wohl günstiger kommen, als wenn man sich nochmal extra einen Fachmann ranholt.

0
@TheUnkownOne

Ich stelle selber immer nur über Mindfactory zusammen und ich wüsste nich das Mindfactory auch Zusammenbau und Wartung anbietet somit musste ich auf einen Fachmann hinweisen :D

Mfg. Kasotoshi

0

Man braucht: Gehäuse, Mainboard, Prozessor, Arbeitsspeicher, Grafikkarte, Netzteil, Lüfter, Prozessorkühler, Laufwerk, Festplatte ( und oder eine SSD)

Mainboard, Prozessor, Arbeitsspeicher, Netzteil, Laufwerk, Festplatte, Gehäuse, Grafikkarte, Kühler für den Prozessor

vielen dank

1
@Vexorg

Und die einzelne Komponenten müssen zueinander passen und arbeiten können (bspw. Prozessor mit einem bestimmten Sockel, der auf das Mainboard passen muss)

1
@JannesGil

ok und gibt es eine bestimmte seite wo man diese teile bestellen kann?

0

und was sind die besten mainboards ...

0

Ich persönlich kann dir Mindfactory.de super empfehlen, da habe ich bereit's die Teile für meine 3 PC's bestellt, die heute noch wie geschmiert laufen! Hardwareversand.de auf keinen Fall mehr, die sind in Insolvenz gegangen und wenn sie am Ende aus dem Geschäft steigen, verfällt die Garantie auf die Teile. Mit dem Sockel ist das so, dass die Angaben übereinstimmen müssen. Ein 1150 Sockel Prozessor, passt nur auf ein 1150 Sockel Mainboard. Die Angaben zu den Sockeln steht immer im Angebot auf der jeweiligen Seite dabei ;)

0

Oh Gott, in welcher Welt lebst du??? @AssRaper3000. Überhaupt nicht, die Asus Board's sind die schlechtesten auf dem Markt. Instabil und mit relativ kurzer Laufzeit 1,5 Jahre, dann sind die meistens hin. Ich hab mit AsRock die beste Erfahrung gemacht, aber Asus war jedes Mal ein reinfall! Und ja, ich habe Erfahrung. (Fachinformatiker für Systemintregration).

0
@TheUnkownOne

Ganz abgesehen davon reichen für den Normalfall immer die AsRock-Boards. Günstig, laufen und tun eben, was sie sollen.

0

@Flaminqo So schaut's aus, bei mir laufen auch im jeden PC nur noch AsRock Mainboard's.

0

Hi,

wurde ja jetzt bereits beantwortet. Suchst du konkret eine Zusammenstellung oder Beratung für Konfigurationen, weil du einen neuen PC bauen willst?

1.) Gehäuse ||| 2.) Mainboard ||| 3.) Netzteil ||| 4.) Prozessor ||| 5.) Festplatte ---> Auf eigenen Wunsch ||| 6.) Grafikkarte ||| 7.) DVD/CD Laufwerk ||| 8.) anderer CPU-Kühler (Die Standard-Dinger sind meist nicht empfehlenswert) ... Wenn du nur das Zusammenbauen meinst, dann benötigst du eigentlich nicht's anderes als das, was mitgebracht wird. Nur einen Kreuz-Schraubendreher brauchst du meist noch für kleine Dinge wie z.B. die Grafikkarte an der Rück-Schlitzen festschrauben. Eventuell musst du noch schauen, ob gleich Wärmeleitpaste bei deiner CPU dabei ist, ansonsten müsstest du diesen noch extra kaufen ;-) Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Bei weiteren Fragen stehe ich natürlich in den Kommentaren bereit! ;-)

Ich hab den Arbeitsspeicher vergessen, den benötigst du natürlich auch noch! Am besten, du nimmst die Crucial Balistix 8 GB. Die haben mit das beste Preis/Leistungs Verhältnis!

1

vielen dank und gibt es hierführ auch nen online shop z.b. amazon? wo man alles krigt?

0
@Vexorg

Amazon kannste gute Festplatten  und evt. RAM kaufen. Aber wichtige Teile kaufst lieber bei richtigen hardware shops

0

Jap, wie schon in einer anderen Antwort erwähnt, kann ich dir wärmsten's Mindfactory.de empfehlen. Amazon garnicht, denn dort sind PC-Teile total überteuert und du bezahlst durchschnittlich 150€ für den PC. (Kam damals bei mir immer als Durchschnitt raus).

0

150€ mehr für den PC * Sorry :'D Also auf Mindfactory.de bekommst du ihn als ungefähr 150€ günstiger ;-)

0

@AssRaper3000 Nein, das ist dort auch teurer... lässt sich zwar leicht feststellen, aber nagut...

0

Kern Grafikkarte Betriebssystem Gehäuse Ram Speicher Prozessoren und sonst.. Weiß nicht =/

Wer diese Frage stellt, sollte keinen Computer zusammembauen.

Geh zum Computerladen.

Was möchtest Du wissen?