Was für staatliche Unterstützung steht mir unter gewissen Kriterien noch zu?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann Dir nur den Tipp geben, Dich nach WG-Zimmern umzusehen. Du müsstest problemlos Mitbewohner in Deinem Alter finden und würdest dann nur für Dein Zimmer zahlen, also deutlich weniger als für die ganze Wohnung.

Eine kostenlose Rechtsberatung (oder kostengünstige Erstinformation) gibt es meist bei der Gemeinde. Die können Dir Ansprechpartner für das Krankenkassenproblem (Schuldnerberater etc.) nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?