Was für Qualifikationen braucht man um Kriminalpolizist zu werden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke mit der mittleren Reife kannst Du das machen. Zuerst wirst Du eine Ausbildung zum Polizisten nachgehen müssen, wenn sie Dich überhaupt nehmen.

Meistens werden normale Polizisten befördert. Kriminalistik kann nicht schaden.

Also ich kenn mich da relativ gut aus, da meine Familie überwiegend bei der Polizei arbeitet :D. Es kommt auch ein bisschen darauf an, ob du ein Mann oder eine Frau bist, denn die Forderungen sind vom Geschlecht verschieden. Aktuell solltest du als Frau mind. 1,65m groß sein und mindestens 53kg wiegen. Als Mann solltest du mindestens 1,68m groß sein und 60kg wiegen. Du solltest natürlich sportlich und fit sein, hilfsbereit und auch auf deine Kollegen und unerwartete Situationen reagieren können. Ein kühler Kopf und auch in Notsituationen mit Verstand zu handeln sind extrem wichtige Vorrausetzungen, denn es hilft nichts, in der Gegend herumzuschießen o.ä.

Du musst einen Eignungstest bestehen, d.h. innerhalb von etwa 25min 6000m laufen können und auch (ähnlich wie wenn man einen Berufstest macht) Verständnisfragen auf vielen Gebieten in einer gewissen Zeit beantwortet können. Dabei kann es um Textfragen, aber auch um logisches Denken gehen. Ein wichtiger Bestandteil ist, ein (gutes) Abitur, gute Sport, und Hauptfachnoten. In Englisch, Deutsch und auch Mathe sind gerne gute Noten gesehen. Auch mit Realschulabschluss ist dieser Berufsweg möglich, dennoch macht du dann eine Art Praktikum; 3 Tage in der Woche arbeitest du, z.B. im Schichtdient und zwei Tage bist du in der Schule. Dies musst du dann zwei Jahre durchziehen.

Das ganze setzt einen ziemlich unter Druck und ist nicht für jeden was, dennoch viel Erfolg und Spaß im Leben

LG Isa

Was möchtest Du wissen?