Was für Produkte nutzt ihr während eurer Periode?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich selbst nutze seit Anfang des Jahres Menstruationstassen und bin nach anfänglicher Skepsis mehr als überzeugt.

Vorteile:

  • Anti-Austrocknung Die Schleimhaut in der Vagina wird anders als bei Tampons nicht ausgetrocknet und dadurch ist sie besser vor Irritationen oder Krankheitserregern wie Bakterien und Pilzen besser geschützt (s. TSS)
  • Allergiefreiheit Allergieauslösende Stoffe wie sie gelegentlich in Tampons oder Binden zu finden sind, gibt in Menstruationstassen nicht. Praktisch alle Modelle sind aus hochreinem medizinischem Silikon gefertigt. Dadurch lassen sie sich auch restlos und zu 100% hygienisch reinigen.
  • Stressfreiheit durch mehr Fassungsvermögen Je nach Größe fassen die Becher deutlich mehr Sekret als Tampons und du musst nicht ständig ans Wechseln denken.
  • Kostenersparnis Rechne mal hoch wie viel Geld du pro Jahr für Binden / Tampons ausgibst. Bei einigermaßen guter Pflege halten die Becher eine halbe Ewigkeit, das rentiert sich langfristig
  • Sicherheit unterwegs Es kann nerven, immer ausreichend Nachschub dabeizuhaben. Und in einigen Ländern der Welt ist die Versorgung mit Binden oder Tampons nach wie vor extrem eingeschränkt oder schon der nächste Zelturlaub in der Natur kann zum Problem werden - mit dem Becher ist man sicher.
  • Bessere Kontrolle über den eigenen Körper Klingt sinnlos, ist es aber nicht. Mit dem Becher weiß man genauer, wann die Blutung wie stark ist und kann damit besser planen.
  • Umweltfreundlichkeit - produziert keinen Müll!

Ich selbst nutze die MeLuna M sporty. Sie ist also etwas fester und entfaltet sich damit auch leichter. Zudem ist dies vorallem für "enge" oder gut trainierte Frauen von Vorteil da sonst die Muskulatur die Tasse zusammenpressen könnte.

Desweiteren bietet MeLuna eine Große Vielfalt. Du kannst zw. verschiedenen Größen (S, M, L, XL) Varianten (shorty, Sport, Classic, Soft) und Stielen (Kugel, Stiel, Ring,..) und Farben wählen. Das hat mir persönlich sehr gefallen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sind hier mehrere Frauen im Haushalt.

Gekauft wird bei Rossmann http://www.rossmannversand.de/DesktopModules/WebShop/shopresultsearch.aspx?keyword=tampons+binden+farcelle

Vermutlich steht bei uns das ganze Ladensortiment von "facelle". Tampons in allen Größen, Binden in allen Längen und Dicken, mit und ohne Flügel bzw. Duft.

Dafür haben wir sogar einen kleinen Extraschrank im Bad.

Nachts wird immer das Stärkste aufgeboten, was unser Schränkchen hergibt. Zusätzlich haben wir Frauen noch eine wasserdichte Matratzenauflage in den Betten. In dem Schränkchen liegt auch eine Rolle Frühstücksbeutelchen. Darin entsorgen wir das Gebrauchte über den Müll und nicht in der Toilette.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AuroraRich
26.07.2016, 10:49

Ihr müsst ja richtig heftige Tage haben. Mein Beileid.

0

Ich benutze Binden von always mit Flügeln. Tagsüber die "normalen" und nachts auch gerne die längeren für nachts eben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze die Tampons von O.B.minis die langen bei mir vollkommen. Ich benutze sie auch für nachts, brauche da keine Flügel oder anderen Schnickschnack. :)  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze bei stärkerer Blutung die O.b pro comfort oder flexia. Ich finde diese Marke am besten, da man die Tampons schmerzfrei und leicht einführen kann. Wenn die Periode schwächer wird verwende ich slipeinlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze tampons mini tag und nacht von o.b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menstruationsbecher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verwende eine Menstruationstasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verwende eine Menstruationstasse. Früher o.b. super plus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tampons, da braucht man keine Flügel oder Parfüm;-)

zum Ende ne kleine Ultrabinden ( No Name), wenn die Blutung kaum noch wahrnehmbar ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?