Was für Papiere braucht man , wen du beim Pfandhaus Sachen abgibst?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da kannst Du alles abgeben, die sagen dann schon was sie dafür geben.
Löst das Pfand hernach nicht aus versteigern die das.

dein Perso sollte reichen...denk aber daran das du immer ein schlechtes Geschäft dabei machst

Da es nicht um einen Verkauf sondern um eine Beleihung geht um einen kurzfristigen Engpass zu überbrücken, kann man kaum von einem "schlechten Geschäft" reden.

0

Kaufbeleg ist nicht zwingend erforderlich, aber der Personalausweis

und schon bekommste Bargeld......

ausweis und kaufbeleg.

Muss man aber Kaufbeleg auch abgeben oder sehen die das nur an und geben es dir wieder?

0
@Webalta123

Wenn Du einen Kaufbeleg hast, nimm ihn mit, im Zweifel kann er Dir ein höheres Darlehen sichern. Der Beleg verbleibt dann mit dem Pfandartikel in der Obhut des Pfandhauses für die Laufzeit.

0

möglichst eine kaufbeleg?

Was möchtest Du wissen?