Was für Papier ist das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann man aus der Ferne nicht sagen, ohne das Papier persönlich zu begutachten und vor allem auch anzugreifen.

Wenn es nicht so saugfähig ist wie "normales" Papier, kann es sein, dass ein spezielles Bindemittel verwendet wurde, es kann aber auch sein, dass es oberflächenbeschichtet ist , z.B. mit Marmorstaub ("gestrichen"). Die glänzende Oberfläche deutet darauf hin.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Ergänzung zu meiner Antwort zu Deiner vorigen Frage, die ohne Bild kam: Bankpost ist es nicht. Dem Tintenbild nach ist es entweder ein Kunstdruckpapier (gestrichen) oder ein Naturkunstrdruck (ungestrichen, aber von sehr hoher Qualität). Mehr kann ich am Bild leider nicht erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MorPhiloxenus
21.10.2016, 19:24

Ok vielen Dank für die Antwort.

Ich werde mich einmal umschauen, was zutreffen kann.

Vielen Dank.

0

leider kann ich durch den schatten leider fast nichts erkennen :( aber am rand sieht es aus wie ein dünner karton.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?