Was für nebenwirkungen hat es wenn man koks in einer kapsel nimmt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Wirkungsgrad ist nicht so hoch im Gegensatz zur nasalen oder intravenösen Konsumform. Ausserdem haben die Kapseln einen retardierenden Effekt, d.h. sie geben den Wirkstoff langsam ab und so wird sich auch nicht das gewünschte High einstellen.

Diese konsumationsform führt oft zu übelkeit und starker reizung der magen und darmschleimhäute. 

Früher habe ich Koks zentnerweise gekauft, aber bisher niemals in Kapseln. Das fände ich auch nicht sehr sinnvoll.

aber ist es nicht genau des gleiche wie wenn ich md in einer kapsel schlucke?

0

Kann schlimme Vergiftungserscheinungen hervorrufen

Was möchtest Du wissen?