Was für Nahrung begünstigt den Muskelaufbau?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wichtigste wurde schon gesagt.

Ergänzend: wirklich genug Wasser trinken und richtig schlafen. Ohne diese Punkte kannst du essen und trainieren wie du willst...der Erfolg hält sich in Grenzen.

..und falls noch jemand kommt und meint, Proteine aus Tierprodukte seien besser, sei beruhigt, das geht auch pflanzlich. Wichtig ist die Vielfalt...Getreide und Hülsenfrüchte ergänzen sich gut.

Und noch etwas zum Lesen über Proteine:

https://www.nzz.ch/wissenschaft/medizin/ernaehrung-auf-die-richtigen-proteine-kommt-es-an-ld.108718

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.netzathleten.de/ernaehrung/sportler-ernaehrung/item/4326-muskelaufbau-ohne-fleisch-geht-das

http://www.sportnahrung-bodybuilding.com/masseaufbau-tipps-fur-vegetarier/

Im Internet findet man viele Seiten zu einer guten vegetarischen Ernährung mit der du Muskeln aufbauen kannst. Lies ich vielleicht mal da rein und guck ob das für dich machbar ist. Versuche aber bitte auf chemische Sachen zu verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mamkuk
09.03.2017, 18:14

OK danke:) Zählt Protein Pulver für dich zu chemisch oder meinst du damit Hormone spritzen und so?

0

Hallo! Zum Thema Ernährung frage mal You Tube nach Patrik Baboumian. Das ist ein  ist ein armenischer Kraftsportler, der seit 1986 in Deutschland lebt und sich vegan ernährt.  Er ist einer der stärksten Männer der Welt.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausgewogen proteinreiche Ernährung im kcal Überschuss ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?