was für nachteile udn vorteile hat schüchtern sein

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vorteil: Aufdringliche Leute mag keiner. Wenn Du zurückhaltend bist, kann Dir das nicht passieren.Nachteil: Blöd ist es, wenn Du etwas tun willst, z.B. jemanden ansprechen, Dich aber aus Schüchternheit nicht traust. Dadurch verpasst Du viele Chancen.

Wenn Du einfach nur zu den "Stillen im Lande" gehörst, kein Problem. Das kann sehr sympathisch und verlässlich wirken. Schwirig wird es nur, wenn Du selbst darunter leidest.

Vorteile? naja ich habe kaum welche feststellen können, außer, dass man für nett gehalten wird (was in bestimmten Situationen wieder ein Nachteil sein kann.) Der größte Nachteil, wenn man schüchtern ist, ist für mich, dass man Chancen ungenutzt lässt.

Vorteil ist schon mal, dass du dich damit in gewisser Weise selbst schützt, vor zu viel Nähe, vor Verletzungen... Nachteil ist, dass dir viele positive Erfahrungen abhanden kommen und du nicht so positiv auf deine Mitmenschen wirkst. Der Mittelweg wäre gut.

Sehr viele Nachteile, als Vorteil sehe ich, dass einen alle beschützen wollen.

Vorteil: Man fällt anderen Menschen nicht so auf den Wecker, wie so mancher extrovertierte Zeitgenosse...

Vorteile keine ,Nachteile viele

Mit fällt gerade kein Vorteil ein...

Was möchtest Du wissen?