Was für Momente in eurem Leben liebt ihr und auf was würdet ihr gerne verzichten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die kleinen Momente sind es für mich, die das Leben ausmachen :) So wie, sich auf dem Weg in die Uni einen stresslosen Moment gönnen, einen guten Kaffee bestellen und sich ein paar Minuten in die Sonne setzen oder wenn man jemanden zufällig trifft, den man gern hat (Freunde von früher, o.Ä.). Oder solche Momente, auf die man sich lange vorbereitet (Klausuren, etc.) und man Bestätigung erfährt (gute Note, Lob, Auszeichnung, etc.).

Worauf ich gut und gerne verzichten könnte, sind die Momente, bei denen ich an der Intelligenz von Menschen zweifeln muss... bei oberflächlichen, dummen oder abwertenden Kommentaren ^^

Ich liebe die Momente mit meiner Familie! Sie ist einfach immer für mich da! Die Momente mit meinen Freunden und Freundinnen liebe ich so, weil ich einfach ich sein kann, man muss nicht immer das brave Kind sein das man in der Schule sein muss! Einfach mal die sau rauslassen! ;)

Ich könnte jedoch gut auf Krankheiten verzichten! Die vielen Hausaufgaben sind auch überbewertet! =D

Lg :D

Ich liebe den Freitag Nachmittag, das ist die Vorfreude auf ein freies Wochenende :-))

Ich würde gern auf die Nachrichten verzichten, sie machen mich immer so traurig. Aber nicht gucken schaffe ich auch nicht, ein Dilemma...

Was möchtest Du wissen?