Was für Möglichkeiten/Rechte habe ich?!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange du keine Erstausbildung abgeschlossen hast und unter 25 bist, sind deine Eltern für dich finanziell zuständig. Sie können somit entscheiden, ob du bei ihnen wohnen musst oder ob sie dir eine eigene Wohnung bezahlen. Unterstützung vom Staat bekommst du in deiner Situation nur, wenn dein Auszug zwingend notwendig ist / war (Härtefall). Wenn deine Eltern deinen Freund nicht mögen und dein Vater von dir verlangt, dass du deine Ausbildung beendest und arbeiten gehst, ist das das natürlich noch längst kein ausreichender Grund. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Hab ich irgendwas was mir zusteht

Es steht dir zu, eine Ausbildung zu machen oder dir einen Job zu suchen. Eine eigene Wohnung kannst du dir abschminken, wenn deine Eltern das nicht finanzieren oder du nicht selbst das Geld dafür verdienst.

was kann ich für uns tun, damit wir mehr Einkommen haben bei meinem Freund?

Arbeiten gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

also dir steht kein staatliches Geld zu, wenn es darum geht. Wenn du die Ausbildung schmeißt ist das deine Entscheidung. Du musst aber auch mit den Konsequenzen klar kommen. Ohne Moos nix los.

Warst du schonmal beim Arzt? Oder Therapie? Es ist nie ein gutes Zeichen, wenn man sich so runterziehen lässt. Versuch doch erstmal bei der Ausbildung zu klären. Eine abgebrochenene Ausbildung kommt nie gut. Ob es triftige Gründe gab oder nicht interessiert später auch keinen, deswegen solltest du versuchen die Ausbildung zu beenden.

Ist Michelle Paulsen dein richtiger Name?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?