Was für Menschen Nutzen eigentlich Prepaid angebote?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich nutze ein Prepaid-Handy, weil ich nicht viel telephoniere und auch kein internetfähiges Smartphone besitze. An einem 15 €uro - Guthaben kaue ich ein halbes Jahr herum, bis es aufgebraucht ist. So günstig kann kein Vertragshandy sein. Eine andere angenehme Eigenschaft des Prepaid-Handys ist die Kostenkontrolle. Also könnte ich mir vorstellen, daß Leute mit schlechter Bonität (Schulden...) solche Angebote nutzen. M.R.

Die meisten Menschen nutzen ein Pre-Paid-Modell. In Deutschland vielleicht noch nicht ganz, aber in vielen Ländern sind es 80% und mehr. Die wesentlichen Vorteile sind: Keine Vertragsbindung und Volle Kostenkontrolle.

Ich bin zum Beispiel ein etremer Prepaid Kunde... ich telefoniere schon seit Jahrzehnten praktisch nicht unterwegs. (Das ist mir viel zu umständlich!). Ich habe zuhause und im Büro eine high End Telefonanlage ... da macht es gar keinen Sinn, so ein umständliches Smartphone, als Telefon zu nützen. Und mit dem Smartphone in's Internet zu gehen, ist für Leute wie mich, völlig abwegig. Ich habe normalerweise ein Ultra-Notebook in der Tasche ... mit dem kann ich, unterwegs, problemlos ins Internet und ich kann auch meine VoIP Telefonzentrale benützen. Ich bin in der Schweiz und zahle ganze 10 Franken im Jahr, für das Aufladen meiner Prepaid-Karte.

Was möchtest Du wissen?