Was für Konsequenzen hat das wenn man eine Person auf einem gedrosseltem (25km/h) Roller mit 2 Sitzplätzen mitnimmt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Mofaprüfbescheinigung berechtigt zum Führen von einsitzigen Mofas.

Ein zweisitziges Fahrzeug kann kein Mofa sein. Es handelt sich somit um ein fahrerlaubnispflichtiges Kleinkraftrad, auch wenn die bbH 25 km/h beträgt.

Die Folge wäre eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Wenn das Fahrzeug einsitzig ist und sich lediglich eine zweite Person auf die Sitzbankabdeckung, Mofatasche oder sonstwohin setzt, handelt es sich dagegen nur um eine Ordnungswidrigkeit, kostet 5€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KajetanTheBeast
14.01.2016, 16:29

Also würde man jetzt annehmen man hätte einen Bsp. Peugeot speedfight Roller  gedrosselt auf 25 kmh ,mit 2 Sitzplätzen wäre dies Fahren ohne Fahrerlaubnis und wenn ein Roller auf 25 kmh gedrosselt ist und eine (eigentliche 1)Sitzbank hat sie aber groß genug ist das eine zweite Person darauf fahren kann würde das 5 € kosten wegen einer Ordnungswidrigkeit.

0

Was möchtest Du wissen?