Was für Konsequenzen hat das für mich?

4 Antworten

Hallo,  mir ist auch mal etwas ähiches passiert, hab dann ein Brief nachhause bekommen. 

Es wurde aber dann im Endeffekt nicht weiter verfolgt, hatte wohl glück (habe das Tütchen in einem Busch geworfen, sie haben es nie gesehen oder gefunden, sie haben uns nur beim bauen erwischt) 

Aber solche Verbrecher Fotos von unseren Schuhen haben die nicht gemacht o.O

Viel Glück und das nächste mal etwas wachsamer sein 

Danke!

0
@Hussli

Du hättest ja nur 0, 7 Gramm dabei, da musst du dir denk ich keine Sorgen machen, abwarten und Tee trinken. 

Wie alt bist du denn? 

0

Wenn es nur 0,7 Gramm wahren dann kann nichts passieren! Ihr müsst vielleicht ein Bußgeld zahlen aber das ist nicht Viel und die Anzeige gegen das Betäubungsmittelgesetz wird Fallen gelassen wegen geringer menge

Bin unter 18:/

0

Ja auch nichts dolles deine Eltern werden informiert und das Bußgeld

0

Wegen 0,7 Gramm kommt niemand in den Knast

0

Strafe bei Cannabis-Konsum

Serwus,

hab ne Frage zu folgendem Fall: Person A, B und C wohnen alle drei in Bayern. Person A kauft des öfteren Marihuana ein (nur kleine Mengen, meist 1 - 2 Gramm, nur er allein gibt Geld dafür aus, die Dealer sind Person B und C nicht bekannt) und läd anschließend Person B und C zum gemeinsamen Konsum ein. Das Ganze fand ca. 3 - 5 Mal statt. Also nicht zu oft. Und wie gesagt nur kleine Mengen mit ebenso geringem THC-Anteil (3%).

Aber die Polizei durchschaut das Ganze irgendwann, da sie schon länger ein Auge auf Person A geworfen hat. Alle drei werden vorgeladen. Person B und C sagen die Wahrheit, dass sie 3 - 5 Mal kleine Mengen Marihuana konsumiert haben. Person A streitet alles ab. Das Ganze geht so weit, dass es wahrscheinlich auch zu einer Gerichtsverhandlung kommen wird.

Nun die eigentliche Frage: Mit welchen Konsequenzen müssen die drei rechnen? Person A als Käufer und regelmäßiger Konsument Person B und C als gelegentliche Konsumenten (es blieb bei den 3 - 5 Mal) Keiner der drei hat Vorstrafen oder hatte schon mal sonstige Probleme mit der Polizei.

...zur Frage

Wird bei einem Fahrrad Diebstahl am fahrradschloss Nach Fingerabdrücken kontrolliert?

Hallo bräuchte schnelle Hilfe.

Ein Freund von mir hat gebeichtet dass er Fahrräder klaut und schon 5 in 3 Tagen genommen hat, er bereut es sehr und will diese wieder zurück stellen wo die waren,

weil ich ihn gezwungen habe.

doch er macht sich Mega große Sorgen dass

das die Polizei Fingerabdrücke vom Fahrradschloss nimmt den er in die Büsche geworfen hat, macht sowas die Polizei an einem Schloss oder ist es ein zu großer Aufwand ?

...zur Frage

Marihuana in Tüte gefunden, was jetzt?

Hi Leute, Ich ging heute mit meinem Hund in den Park spazieren , es war noch früh am Morgen und keiner war da, als ich plötzlich eine Tüte auf dem Boden liegen sah. Ich nahm sie in die Hand und erst dann fiel mir ein dass es sich dabei vielleicht um Hanf (oder Marihuana) handeln könnte. Ich wollte sie nicht mehr zurücklegen aus 2 Gründen : - Meine Fingerabdrücke wären drauf , sollte ein anderer sie finden - Vielleicht würde einer sie finden und sie möglicherweise benutzen Ich entschloss mich also dazu, die Tüte die wirklich prallgefüllt mit Grünzeug war nach Haus zu nehmen. Dort zeigt ich sie meinem Vater der sich ziemlich sicher ist, dass es Marihuana ist. Jetzt wollen wir zur Polizei gehen. Mein Freund, dem ich es gleich erzählt habe, hat mir gesagt dass die Polizei einem sogar Geld dafür gibt, jetzt frage ich mich ob das stimmt, und, wenn ja , wieviel? Also es war wirklich eine Menge, man hätte eine 1-Liter-Flasche damit füllen können..

...zur Frage

Kann das Straßenverkehrsamt aufgrund einer Personenkontrolle ohne Ergebnis auf Verdacht denn Lappen weg nehmen (Gras-Probezeit)?

Hallo zusammen ich hab da mal eine Frage , am Samstagabend Sahs ich mit einem Freund in dessen Pkw und die Polizei kam. Als die Polizei am Pkw ankam standen wir draußen , ich selber hatte nichts dabei , nur mein Freund hatte keine Fahrerlaubnis und hatte 2g dabei . Am Ende würden wir belehrt = ich als Zeuge im Strafverfahren gegen meinem Freund wegen btmg. Am Ende des Gespräches sagte der Beamte dass,das Straßenverkehrsamt darüber informiert wird das ich Kiffe. Die haben keinen Drogen Test gemacht und nichts bei mir gefunden und ich bin nicht gefahren und hatte nicht die Schlüsselgewalt . Da ich in der Probezeit bin kann ich mit Konsequenzen vom Straßenverkehrsamt rechnen ?

Danke für eure Antwort Lg

...zur Frage

Wie genau untersucht die Polizei Drogendelikte?

Angenommen ich bin mit einer Gruppe Bekannter auf ner Party und wir konsumieren 'medizinisches' Marihuana.

Ich sehe einen Streifenwagen näher kommen und verstecke das Kraut in einer kleinen Blech-box. Die Polizisten kommen zu uns, nehmen den Marihuana-Geruch war und finden irgendwie diese Box, ich sag denen, dass das nicht uns gehört, sondern einem der 50 anderen Partybesucher.

Untersuchen die das dann auf Fingerabdrücke und nehmen auch von uns Fingerabdrücke oder was machen die dann vermutlich? Außerdem gibts ja iwie bis zu einer Menge von 5g irgendwas mit 'Eigengebrauch' oder so?

...zur Frage

Fingerabdrücke aur Joint

Bei einer Personenkontrolle der Polizei, wurde in meiner Umgebung ein nicht gerauchter, als Zigarette verkleideter Joint und eine Packung mit ungefähr 0.5 Gramm Marihuana gefunden. Vor Ort beteuerte ich, mit der Sache nichts zu tun zu haben, aber mir fällt ein, dass ich diesen Joint mir vorher angesehen hatte und somit auch Fingerabdrücke darauf habe. Die Polizei meinte ich hätte mit einer Anzeige zu rechnen, falls Fingerabdrücke nachzuweisen wären. Ich mache gerade den Führerschein und bin verzweifelt, was ich tun soll. Und das allerschlimmste an der Sache ist, dass ich wirklich nichts mit der Sache zu tun habe. Ich wohne in Baden-Württemberg und bin erst 17 Jahre alt. Was hat mich zu erwarten, wenn Fingerabdrücke auf dem nicht gerauchten Joint gefunden werden? Wie sollte ich als nächstes vorgehen? Muss ich meine Aussage ändern?

Vielen Dank für eure Antworten..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?