Was für knoten könnten das sein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beidseits geschwollene Lymphknoten können ein Hinweis auf einen akuten oder chronischen Infekt sein. Du solltest damit zum Hausarzt gehen. Er kann tasten und ggf. ein Ultraschall durchführen.
Aber mach dir keine großen Sorgen. Tastbare Lymphknoten können häufig vorkommen und sind eher bei einseitiger Schwellung Hinweis für schlimmere Erkrankungen.
Fühlst du dich krank? Hast du ungewollt Gewicht verloren? Schwitzt du nachts häufig oder hast Fieber? Häufig Husten in letzter Zeit?
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Psyko3857
30.05.2016, 20:56

Keiner deiner genannten symptome. Bin in der pubertät und treibe mich fit ( mache jeden 2ten tag 2std Sport)

0

Was möchtest Du wissen?