Was für Klamotten tragt ihr zum streichen, renovieren?

10 Antworten

Also ich habe da 12 Maler Bundhosen,8 Malerjacken (Sommer),4 Maler Winterjacken,4 Maler Westen und an die 40 Maler T-Shirts.Dazu 8 Paar Maler Schuhe.Die Klamotten werden erst entsorgt,wenn sie unansehnlich und verschlissen sind.Das saubere Auftreten der Kundschaft gegenüber spielt dabei auch eine große Rolle.

In Deinem Fall würde ich eine ausgediente bequeme Jeans und ein ebensolches T-Shirt bevorzugen.In einem solchen Vollschutzanzug oder auch Malerkondom arbeitet es sich nicht gut.Die Dinger sind lästig beim Arbeiten.

Alte  Sachen, die ich nie wieder anziehen würde, lege ich mir zur Seite und ziehe sie zu Renovierungs- oder Gartenarbeiten an.

Die Maleroveralls sind nicht schlecht, aber das muss ja nicht sein....

Denke auch, und wenn die Klamotten versaut sind, komm se eben weg..

1

ebenfalls ältere klamotten. irgendwas hat doch jeder im schrank was er nicht anzieht. nach dem streichen wird das trotzdem gewaschen und dann wieder benutzt bis sie hin sind

Denke schon, werden wohl alte Jeans und shirts da sein. Nur waschen brauch meine Freundin die nicht mehr..lach..

1

Tragt Ihr noch Baumwollsocken?

... wenn Ihr Strumpfhosen unter Hosen tragt? D.h. zieht Ihr noch Socken drüber oder anders gefragt: Wovon hängt ab, ob Ihr noch Socken über Strumpfhosen tragt? Von der Art der Schuhe vielleicht?

...zur Frage

Tablet PC langsam?

Habe folgendes Problem. Mein Tablet PC (Android) ist unwahrscheinlich langsam. Systemsoftware ist aktuell. Programme, schliesse ich regelmässig mit X. Lasse einen Booster drüber laufen. Einfache Apps brauchen "lange" bis sie öffnen. Nichts Welt bewegendes. Wetter/Chefkoch/Digitale TV Zeitung usw. Die Tastatur öffnet verzögert. Auf meinem Smartphone laufen die gleiche Apps im gleichen Wlan ohne Probleme. Das ganze stellt sich wie folgt da.

  1. App an klicken
  2. 1 Sekunde später hört man den Klickton (da ist der Finger schon von der Schaltfläche)
  3. Der Bildschirm wird 1-3 Sekunden schwarz
  4. Danach rudert die App weitere 5 Sekunden
...zur Frage

Kann man die Zimmertüren zum 3. überstreichen.

Ich möchte meine Wohnung renovieren. Meine Türen sind schon 2 mal gestrichen worden. Kann ich noch mal drüber streichen. Ebenso habe ich eine Tapete, die man gleich an die Wand klebt( also einstreicht) kann ich dann die alte Tapete dranlassen.?

Ich möchte diesmal alles selber machen.

...zur Frage

Shabby chic selber machen

Ich habe eine alte, braune Weidentruhe, ca. 120 x 50 cm, die ich im shabby Look verschoenern will. Wie soll ich vorgehen. Streichen oder lieber spruehen. Davor oder danach mit Schmirgelpapier drueber? Oder eher beides und nochmal mit Farbe drueber gehen? Falls es zu kompliziert ist, wuerd ich sie auch einfach nur weiss machen. Aber die Frage ist eben, ob ich streichen oder spruehen soll.

...zur Frage

Klamotten nach Einlagerung noch brauchbar (Schimmelflecken)?

Hallo zusammen,
Meine Klamotten waren ca. 2,5 Jahre eingelagert und nachdem ich meine Klamottenkiste geöffnet habe, war meine Kleidung teilweise fleckig (Schimmel?) und roch muffig. Ich geh mal davon aus, dass es sich um Schimmelflecken handelt. Muss ich meine Sachen nun wegschmeißen oder sind diese noch brauchbar, wenn ich sie gereinigt hab. Ich habe auch etwas bedenken, diese in der Waschmaschine zu reinigen, da ich nicht weiß, ob danach Bakterien in der Waschmaschine sind und ich dann andere Klamotten "anstecke".

...zur Frage

Miteigentümerin weigert sich, Renovierung zu zahlen. Was tun?

Liebe Community,

vielleicht habt ihr ja eine Idee.

Szenario: Mir gehört eine Wohnung zu 2/3. Das 1/3 gehört einer entfernten Verwandten von mir.

Nachdem die Wohnung bestimmt seit 30 Jahren nicht mehr renoviert wurde, und einiges zu tun ist (Elektrik, Böden abschleifen, Bad renovieren) etc. habe ich ein Angebot eingeholt, was zu tun ist und was es kostet. Die andere Eigentümerin weigert sich jedoch, sich an den Kosten zu beteiligen, da ihrer Meinung nach eine Renovierung nicht nötig ist. (O-Ton: Den Parkettboden muss man doch nicht abschleifen, den kann man einfach streichen, und die Wände muss man auch nicht neu verputzen, da kann man Raufasertapete drüber kleben...).

Noch dazu wohnt sie in Colorado und außer Emails, die sie alle paar Monate mal beantwortet, haben wir keine Kontaktdaten von ihr. Die Wohnung steht jetzt unrenoviert leer und mir entgeht dadurch die Miete.

Ich habe ihr gesagt, wenn sie mit meinem eingeholten Angebot nicht einverstanden ist, soll sie selber ein Angebot einholen und ich sehe es mir dann an. Seit 3 Wochen keine Reaktion.

Hat irgendjemand hier eine Idee, was man da machen kann? :-/

Danke für Eure Hilfe im Voraus!

Eure Kristina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?